Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

jugendraum 3

jugendraum 3
 

hier ein neues rendering vom raum.
ich habe die sunnamp erhöht. filmic hatte ich schon an.
ich habe das bett und den schrank verbreitert.
ich hänge in den kommentare mal das originalbild an.
einige dinge habe ich am orignal geändert, da zu beispiel mein fellteppich
beim konvertieren der partikel in ein meshobjekt, zu viele faces generiert hat (1500000)
das war mir dann auch etwas viel.
beim schrank habe ich 5 statt 6 schubladen erstellt, da mir 6 schubladen nicht gefallen haben,
und der schrank dadurch zu sehr gedehnt wirkte.
das hintergrundbild habe ich ersetzt durch eine landschaft.
Software:
blender
Arbeitszeit:
ca 1 woche
Renderzeit:
12 min

Datum:

21.08.2018 16:48
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
126x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7606

2 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • jugendraum
  • jugendraum 3
  • jugendraum
 
 

Weitere 3D Bilder von patrick1978

  • feuer simulation
  • wald mit fluss bei nacht
  • jugendraum
  • der tisch
  • bar finish
  • bar mit theke
  • hammer
  • maschienengewehr
  • raum
  • raumstation update
  • raumstation
  • eine neue uhr
  • der baum
  • uhr
  • uhr
  • the flash symbol
  • enterprise update
  • glas1 light bounce removed
  • glas
  • grass
  • kaffee und torte
  • boxen2
  • musikboxen
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Tilation schrieb am 21.08.2018 - 18:27
Kann Grafics nur zustimmen. Bitte nur die sonne+himmel.
Die sonne darf dann auch locker 5x helller sein als der himmel.

So eine Innenlampe hat dann nur noch ein paar prozent der energie, wie das licht von außen
 
 
Graf | Ics schrieb am 21.08.2018 - 17:01
Manche Elemente finde ich sehr gelungen (der Teppich ist sehr geil), andere wieder gar nicht. Am meisten stört mich das Licht. Ich würde erstmal das Kunstlicht ausmachen und nur mit der Außenwelt beleuchten und dann die Kunstlichter dazu nehmen. Die müssten dann aber deutlich schwächer als die Sonne sein. Für mich sieht es aktuell so aus, als hättest du 2 Sonnen.
 
 
patrick1978 schrieb am 21.08.2018 - 16:52

 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006