Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Industrie_Raum

Industrie_Raum
 

Hallo Ringler,
ich brauchte ein wenig Pause von dem SciFi, daher wollte ich mich mal in die Architektur wagen und versuchen ein schönes Raumgefühl in ein Bild zu packen.

Es werden noch Stühle, Sofa, evtl. ein Teppich, eine Lampe gebaut.

Grüße
Software:
Blender
Arbeitszeit:
2h
Renderzeit:
10min
Postwork:
ja, in blender
Tags:
Industriegebäude, Raum

Datum:

17.02.2018 19:12
Kategorie:
WIP
Angesehen:
255x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7310

3 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Industrie_Raum
  • Industrie_Raum_2
  • Industrie_Raum_2.0
 
 

Weitere 3D Bilder von Hoschie

  • Klimaablage *wip* 1.5
  • Waldbild 1.0
  • Kreatur_wip
  • Drohnenball 1.5
  • Industrie_Raum_2.1
  • Natur_Asset
  • splash
  • Concept-gun2
  • Himbeere *update2.0*
  • Drohnen
  • Mech
  • Floor-Paneel
  • Granate
  • Cryo-Tube
  • Turntable
  • Jeep WiP
  • Bausteine
  • Granate
  • Kaffeemaschine
  • Kaffeemaschine WIP
  • Stein Sculpting
  • Faesser
  • Climb Sickle
  • Kirche
  • Baum mit Blender
  • Stein Setup
  • Zaun
  • bungalow
  • Poolhouse_4
  • Hochhaus
  • RIM-116 neueres rednering
  • Mustang_endbild
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gesamt: 14 Kommentare
 
chrisdesign schrieb am 18.02.2018 - 14:57
Hab's eben gesehen auf deiner 2. Version ist es gut sichtbar.
 
 
Hoschie schrieb am 18.02.2018 - 14:54
Danke, das hat sie liegt am Kamerawinkel und Position, der ist unglücklich, was die Stütze angeht
 
 
chrisdesign schrieb am 18.02.2018 - 14:52
Das sieht jetzt schon sehr attraktiv aus. Ganz besonders gefällt mir die weiche Beleuchtung.
Ich freu mich schon auf die weitere Ausstattung des Raumes.
Nur etwas fällt mir sofort auf. Sollte nicht die linke Stütze auch eine Stirnseite haben?
 
 
animelix schrieb am 18.02.2018 - 14:42
OK, weitermachen! smile)
 
 
Hoschie schrieb am 18.02.2018 - 14:29
Hi ani,
die Stützen sind 50x50cm daher sollten hier zwei Steine sein, ein Stein hat ja immer was mit dem 1/8Meter zu tun... (breite)
der Stahlträger ist ein HEA 240 an denen habe ich mich versucht zu orientieren
 
 
animelix schrieb am 18.02.2018 - 13:24
Hi,
hast du die Ziegel gezählt? Mauerwerk ist meist ein NF-Format (mit fuge ~71 mm)
ich habe mir viele 2x2 Meter texturen mit 28 Steinen erstellt und mappe die meist per textureinput = objekt (Empty) auf das Mauerwerk.
Deine Ziegel scheinen mir noch etwas zu groß, kann aber täuschen.
 
 
Hoschie schrieb am 18.02.2018 - 12:34
ah dann hab ich es doch richtig verstanden. Danke fürs ausführen
 
 
Tiles schrieb am 18.02.2018 - 12:30
Also noch mal. Zuerst machst du dein Displacement. Und natürlich den Modifer applien. Dadurch bekommst du eine High Poly Version. Sagen wir mal eine Million Polys. Dann duplizierst du das Mesh, und dezimierst es wieder. Da gibts ja den Decimate Modifier. Oder du nimmst den Remesh Modifier. Und damit dampfst du das Ding wieder auf ein paar Tausend Polys ein. Halt so weit dass trotzdem noch grobe Umrisse zu sehen sind.

Und jetzt kannst du ja aus den zwei Versionen eine Normalmap backen. Und die kannst du nun am Low Poly Mesh verwenden smile
 
 
Hoschie schrieb am 18.02.2018 - 12:22
Hier musste ich einen Würfel ca. 100mal dividen, das es richtig rauskommt.
Deine vorgehensweise versteh ich nicht tiles... soll ich den Displacemod applien das er die gewünschte geometrie erzeugt?


 
 
Tiles schrieb am 18.02.2018 - 12:17
Dann mach erst Displace, dann Decimate, und dann noch ne Normalmap drunter. Du brauchst halt spätestens bei den Kanten schon eine sichtbare Verformung des Meshes, sonst wird das unglaubhaft mit dem Mörtel.
 
 
Gesamt: 14 Kommentare
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006