Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Pipe Wall

Pipe Wall
 

Hyperrealistische Rohr-Installation mit 'Fantasy' Charakter.
Wassertropfen:Wallpaperimage
Rund-Instrumente: cgtextures.com
Software:
Blender, Cycles Render
Arbeitszeit:
15 Std.
Renderzeit:
45 min. 4500x3000 px
Postwork:
Ja Photoshop.Gradations- und Farbkorrekturen
Tags:
Rohr,Kupfer,Messing,Glas,Wassertropfen

Datum:

11.02.2018 14:46
Kategorie:
Technik
Angesehen:
111x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7296

1 Bewertung
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Pipe Wall
 
 

Weitere 3D Bilder von chrisdesign

  • Hochstapelei
  • Picasso, Sitzende Frau
  • Skullenger
  • Eiszeit
  • Picasso 3D Mimic
  • Interieur im Art Deco Stil
  • Art Deco Leuchte
  • Infinity Motion
  • Designer Lampe Finale Version
  • The Red House, Final 2
  • Pipe Wall Final
  • Trimaran Concept
  • Dampf Rakete neu
  • Steampunk Vitrine
  • Cube Installation neu
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
chrisdesign schrieb am 12.02.2018 - 12:54
@Wigand
Vielen Dank für deine genaue Beobachtungen meines Bildes und die detaillierten Anregungen zu Verbesserungen.
Von der technischen Seite her hast du recht, denn einige Glasrohre sind ungenau platziert. Auch der Tip für die Rohrschellen ist sinnvoll, denn Befestigungen sollten schon sichtbar sein.
Damit der Hintergrund plastischer wird, kann ich mal die Schatten verstärken und etwas 'härteres' Licht wählen.
Die Wassertropfen-Rückwand, die aus meiner Sicht den besonderen Reiz dieses Bildes ausmacht werde ich abdunkeln um mehr Distanz zu den Rohren zu gewinnen. Holz mag in diesem Falle deine persönliche Vorliebe für die Rückwand sein, könnte auch sehr nett aussehen...aber hier lass ich das lieber mal so.


 
 
chrisdesign schrieb am 12.02.2018 - 12:19
@M.Lanning
Besten Dank für dein Feedback.

 
 
Wigand schrieb am 11.02.2018 - 15:51
Ja, die Tropfen sind zu viele. Ich hatte mich auch gefragt, ob sie auf dem Kopf stehen.
Das kann man aber nicht so genau sagen. Reflektieren sie überhaupt die Rohre ?
Die rote Farbe in den Instrumenten finde ich etwas zu leuchtend.
Rechts sind ein paar Glasrohre zu sehen, die nicht konzentrisch in den Hülsen sitzen?

Das Messing finde ich gelungen, das Kupfer noch nicht so sehr.
Die Zahnradzacken an den Armaturen sind schön. Der Amperemeter gefällt mir am Besten.
Wobei ich mich allerdings frage, was der neben einem Druckmesser zu messen hat.

Die Rückwand könntest du beispielsweise aus verschiedenen Materialien machen.
Die Teile, die etwas nach vorne stehen, vielleicht aus Holz, auf dem sich dann keine
Tropfen festhängen. Dadurch hättest du auch noch etwas, das den Schatten der Rohre
empfangen kann. Dann wird alles plastischer wirken. Bei manchen Rohren muss man
nämlich genau hinschauen, ob sie vorne oder hinten verlaufen.

Die Oberfläche der Metallrohre scheint etwas korrodiert zu sein. Die Glasrohre könnten
darum etwas Schmutz vertragen.

Ein paar der Flansche könntest du noch zu Schellen zur Befestigung an der Wand umrüsten.
 
 
M.Lanning schrieb am 11.02.2018 - 15:06
Ich denke die Kondenstropfen auf dem Blech ruinieren das Bild, sie wirken viel zu gleichmäßig, schade
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006