Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Pause

Pause
 

Ich habe stärkere Relexionen für das Schwarz eingestellt.
Das sieht bei der Klarinette und dem Koffer besser aus.
Insgesamt ist das Bild etwas heller, was ich nicht so gut finde.
Die Daten für das Silber habe ich gelassen, weil es den originalen Instrumenten am ehesten entspricht.
Silber hat den höchsten Reflexionsgrad aller Metalle und ist auch neutral weiß.
Aluminium empfinde ich eher etwas in Bläuliche gehend.

Ich denke ein Problem bei dem Bild ist die extreme Bandbreite zwischen blendenden
Reflexionen und Tiefschwarz. Bei einer Fotografie hätte ich wahrscheinlich Bracketing
verwendet. Bei einem Render müsste ich mal probieren, ob man so etwas faken könnte.

Seltsam ist, dass der Baum plötzlich eine unschärfere Textur hat, obwohl ich immer noch
mit 2048*2048 gearbeitet hatte. Da müsste ich mal nach dem Fehler suchen. Am DOF
liegt es nicht, der Stuhl wäre dann auch unscharf.

Was mir auch auffällt ist, dass die hochgeladenen Bilder im Browser dunkler dargestellt werden
als in Truespace oder Photoimpact. Ist das bei Euch auch so? Macht da Firefox irgendwelche
Faxen?

VRay macht auch seltsame Artefakte, wem es nicht auffällt, bei dem Bild wirken sie wie
die Schatten von den Baumblättern ;-)
Software:
Silo, TrueSpace 7.6, VRay, PhotoImpact
Arbeitszeit:
Immer noch zu lange
Renderzeit:
5min
Postwork:
Crop

Datum:

29.01.2018 17:06
Kategorie:
Szenen
Angesehen:
367x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=7289

2 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Pause
 
 

Weitere 3D Bilder von Wigand

  • WrongCrop
  • MyKino
  • Zifferblatt
  • Shishaparty
  • Uhrwerk
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gesamt: 16 Kommentare
 
McFly schrieb am 13.02.2018 - 10:34
Daumen Hoch zum BdW.
 
 
Wigand schrieb am 11.02.2018 - 15:52
Danke, das erste Mal, dass mir so etwas irgendwo passiert :-)
 
 
chrisdesign schrieb am 11.02.2018 - 09:52
Glückwunsch zum Bild der Woche!
 
 
animelix schrieb am 30.01.2018 - 22:48
v-ray for blender vllt hier:
https://www.chaosgroup.com/vray/blender

EDIT:man braucht eine 'Custom Blender version'

aber ich als blenderfanboy würd mir das geld sparen
 
 
Tiles schrieb am 30.01.2018 - 21:10
Nein, gibts leider nicht. Aber das Ding ist seit Ewigkeiten in Entwicklung ^^

http://www.vray.com/vray_for_blender/
 
 
McFly schrieb am 30.01.2018 - 20:28
Ob es Vray für Blender gibt weiß ich gar nicht. In Blender rendert man wohl eher in Cycles und der Renderer scheint ja nicht schlecht zu sein.
 
 
Wigand schrieb am 30.01.2018 - 20:00
Vielleicht kann ich sie irgendwann mal in Blender importieren.

Und VRay?
Hat jemand VRay für Blender?
 
 
McFly schrieb am 30.01.2018 - 19:23
Das ist schade. Ich denke aus der Szene könnte man noch einiges raus holen.
 
 
Tiles schrieb am 30.01.2018 - 18:06
Sag ich doch, die trueSpace Version war eben beschnitten. Dafür gabs die damals für recht kleines Geld.

Die letzte offizielle Version war 1.5.3. Die Betatester hatten 1.5.4, die ging nie an die Öffentlichkeit. Chaosgroup hat da dann den Hahn für trueSpace zugedreht weil sich das nicht verkaufte. Aber gross war der Unterschied zwischen 1.5.3 und 1.5.4 eh nicht. Wigand dürfte 1.5.4 haben smile
 
 
McFly schrieb am 30.01.2018 - 17:31
Welche Version Vray nutzt du denn? Ich habe auch noch eine ältere Version von Vray für Rhino im Einsatz und da ist im Vray-Material ohne Probleme möglich einen Fresnelwert Im Reflection-Kanal zu setzen - nicht zu verwechseln mit Fresnel im Refraction-Kanal.
Grafics hat das super erklärt wie sich das Mit den Materialien verhält. Da habe ich auch einiges gelernt.
Zum Bild - die Instrumente sehen schon mal sehr gut aus. Beim Rest der Szene möchte ich das so nicht unterschreiben. Ich gehe mal davon aus, dass der Tisch und der Stuhl noch WIP sind. Die Enviroment-Map finde ich sehr unpassend - dazu noch falsch skaliert. Die Baumtextur könnte ein Displace- oder wenigstens ein Normal- oder BumpMap vertragen. Eigentlich würde ich den Baum sogar komplett weglassen und die Szene auf den Tisch konzentrieren. Manchmal ist Weniger einfach mehr. Das Notenblatt vorne an der Tischkante würde meiner Meinung nach schon runter fallen. Die Textrur des Tisches ist "gräuslig". Mal abgesehen, dass ich die Texturrichtung um 90° drehen würde - also der Länge und nicht der Breite nach. An der Tischplatte kann man übrigens sehr schön sehen, was Grafics mit Reflektionen im Verhältnis zum Blickwinkel meint. Die Schatten könnten AO vertragen was bei Vray glaube ich separat aktiviert werden muss. Weiß es gerade nicht. Wenn du die Szene mit Tiefenschärfe renderst ist nicht nur der Fokus wichtig sondern auch die Blende. Ich finde, dass viele Szenen mit zu kleiner Blende gerendert werden und das Bild dann unnatürlich unscharf aussieht. Höchstens es ist als Stilmittel so gewollt.

Hier mal noch ein Link mit IOR-Werten. Vielleicht kannst du ihn ja gebrauchen:
https://pixelandpoly.com/ior.html
 
 
Gesamt: 16 Kommentare
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006