Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Darwin & Seaquest

Darwin & Seaquest
 

Ich habe mich mal an einem Unterwasser Pic versucht. Seaquest und Darwin wurden vollkommen in Cinema 4D gebaut, die Unterwasser Station ist noch ein Überbleibsel meiner SKP Zeit ^^

Name und UEO Logo wurden in Photoshop nachträglich eingefügt

Mir ist nur gerade beim hochladen aufgefallen das Darwin an der Flosse flecken hat "ist mir bisher nie aufgefallen"

Kritik und Anregungen sind herzlich willkommen
Software:
Cinema 4D
Arbeitszeit:
6 Std
Renderzeit:
12 Minuten
Postwork:
Ja Photoshop
Tags:
Seaquest DSV, Darwin, Jucas, Nathan, Jonathan, Picollo, Degwood

Datum:

02.04.2015 11:45
Kategorie:
Sci-Fi
Angesehen:
960x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=5774

4 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von McFlyhigh1

  • Rexy
  • Trex meets Triceratops
  • Jurassic Park Ian Malcolm und Rexy
  • Jurassic Park Ian Malcolm
  • JP meets Primal
  • A la Carte Restaurant Beleuchtungs Test
  • Titanic Staircase Beta
  • Mag @ Titanic
  • JP Raptor "Prototype"
  • Primal Stego im neu angefangenen Wald
  • Isla Sorna Aviary Fence
  • Star Wars Turbolaser Tower
  • Darth Vader Helm
  • Hill Valley Delo
  • Titanic Staircase Pineapple (Column) Update
  • Wrangler JP
  • B Deck Private Promenade
  • Sea Mine
  • Jack & Jones
  • JP Raptor
  • Jurassic Park Visitor Center
  • Workers Village (Isla Sorna)
  • Marty's 1985's Sneakers
  • Erster Versuch mit Dreck
  • Bitte alle einsteigen !!! ^^
  • Biff's Zweitwagen
  • Marty's Bruder
  • Back to the Future Delorean
  • Star Wars Rebels
  • QE2 at Sea
  • Tank of Indiana Jones III
  • Titanic Grand Staircase
  • Titanic Gymnasium
  • Hoverboard "BTTF"
  • Cola Dose
  • Sattelite
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Irmisato schrieb am 03.04.2015 - 11:23
Ozean und Weltall sind doch dasselbe, wenn man das Ganze betrachtet. Ich gehe davon aus, dass wir uns in der Gebärmutter oder in der Milz befinden, wenn ich die Gewebestrukturen (unter anderem des Orion-Nebel) betrachte. Lunge wäre auch möglich.
 
 
Irmisato schrieb am 03.04.2015 - 11:23
Ozean und Weltall sind doch dasselbe, wenn man das Ganze betrachtet. Ich gehe davon aus, dass wir uns in der Gebärmutter oder in der Milz befinden, wenn ich die Gewebestrukturen (unter anderem des Orion-Nebel) betrachte. Lunge wäre auch möglich.
 
 
McFlyhigh1 schrieb am 02.04.2015 - 20:09
Bei mir könnte sie rund um die Uhr laufen da ich sie auf DVD habe ^^
Naja die Serie war schon irgendwie etwas nun ja gewöhnungsbedürftig, aber sie gefiel mir besser als Star Trek da mich der Ozean eh schon immer mehr faszinierte als das Weltall smile
 
 
McFly schrieb am 02.04.2015 - 18:13
Mit der Serie konnte ich mich nie anfreunden. Fand sie immer sehr langweilig.
Aber irgendwo läuft sie gerade wieder.
 
 
McFlyhigh1 schrieb am 02.04.2015 - 12:36
Diese Godrays habe ich vom original Serien Logo übernommen "oder viel mehr als Anlehnung daran mit eingefügt"



Ja dieses Copyright Debakel ist mir durchaus bekannt, musste ja damals selbst die Rechte an dem ganzen White Star Line Zeugs erst einmal einholen hehe

 
 
Tiles schrieb am 02.04.2015 - 12:30
Schwierig hier was dazu zu sagen. Unterwasser ist definitiv nix einfaches. Und Unterwasserbilder aus der Tiefsee sind noch viel schwerer weil es dazu keine wirklichen Vergleichsbilder gibt.

Die Godrays können mich jedenfalls nicht wirklich überzeugen. Und mit dem Logo wäre ich vorsichtig. Da ist Markenrecht drauf
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006