Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

McLaren P1

McLaren P1
 

Der Designer muss ein Batman-Fan gewesen sein wo er den Hybrid-Supercar McLaren P1 erschuf.

Ich hoffe das heute die flache Flunder euch ein wenig gewällt.
Software:
Cinema 4D R16; VRay 1.9; CS6
Arbeitszeit:
4Monate, meist nur am WE dran gearbeitet + Photoshoparbeit ca 3-4 Tage
Renderzeit:
ca. 55min
Postwork:
Diverse Matten, Helligkeit/Kontrast, Farbton/Sättigung, Schwarzweiß, Dynamik, Gradationskurve, Effekte
Tags:
Vehicle, Auto, Car, Supercar, McLaren, P1, Carbon, Hybrid, Coupé, England, McLaren Automotive

Datum:

22.01.2015 21:28
Kategorie:
Fortbewegungsmittel
Angesehen:
840x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=5598

4 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • McLaren P1
 
 

Weitere 3D Bilder von CoolZero

  • Pagani Huayra Roadster
  • Lambogarage
  • Lamborghini Centenario Roadster
  • Ferrari Liberty Walk
  • LaFerrari Spyder
  • Ferrari LaFerrari
  • SRT Viper
  • Lamborghini Veneno
  • 918 Spyder im Hafen
  • Porsche 918 Spyder Weissach Paket
  • McLaren P1
  • Lamborghini Aventador J
  • A Beautiful Day
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Pagani Werkstatt
  • Bugatti Veyron 16.4
  • Pagani Huayra Roadster Tuning
  • Car Dealer Room
  • Pagani Huayra Roadster in Office
  • Angriff der Reventon
  • Bedroom
  • Pagani Huayra
  • Die 4.5 Millionen Halle
  • Burning Wheels
  • Gemballa Mirage GT
  • Mercedes Benz 300 SL
  • Formel 1
  • Ferrari 458 in der Garage
  • TVR Sagaris
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Irmisato schrieb am 24.01.2015 - 13:11
Der Kontrast zwischen dem heruntergekommenen Stadtteil und dem viel zu teuren Neuwagen kommt richtig gut, wenn man von den schwarzen Löchern absieht *g*. Dann nimm lieber die ganze Scheibe raus und lass bloss kleine Dreiecke im Fensterrahmen stecken, wirkt echter, und mach die Löcher nicht ganz schwarz, sondern lass dunkel schemenhaft das, was dahinter ist, erkennen.
 
 
tal0can schrieb am 23.01.2015 - 14:21
Hammer................aber deine Autos sehen alle gut aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
MfG
 
 
Tiles schrieb am 23.01.2015 - 13:55
Hammer Bild! Ich bewundere deine Geduld smile

Muss mich aber anschliessen was die kaputte Scheibe angeht. Die passt irgendwie nichts ins Bild. Das sieht aus wie ein kaputter Spiegel, nicht wie eine kaputte Fensterscheibe. Was mich auch irritiert sind die Lensflare Effekte. Für meinen Geschmack sind die ein wenig zu gross und zu auffällig. Grade die unten links lenken volle Kanne vom sexy Popo des Autos ab.
 
 
Frank schrieb am 23.01.2015 - 09:03
Stimmt schon. Die kleine Heckflosse erinnert wirklich an das alte Bat-Mobil. Ansonsten kann ich mich den anderen Komentaren nur anschliesen. Die Fensterscheiben sind mir auch sofort negativ aufgefallen.
Trotzdem find ich das Bild wirklich sehr gut. Gerade weil sich alles zu einem Ganzen zusammenfügt,
und der Fokus nicht ausschlieslich auf das Auto gerichtet ist. Ist mir auch schon bei deinen anderen
Bildern positiv aufgefallen.
 
 
jonnydjango schrieb am 22.01.2015 - 21:39
Ich steh auf die Farben.
Das Auto sieht einfach wahnsinnig gut aus. (Also grundsätzlich schon, das Modell wird dem absolut gerecht)
Was mich stört, sind die eingeschlagenen Scheiben. Sieht extrem unrealistisch aus. Die brechen normal großflächig (is ja kein Panzerglas, das würde aber auch völlig anders aussehen), keine so Löcher. Leider ziehen die den Blick arg auf sich. Ich würde sie weglassen und lieber über eine Glossmap die Scheibe dreckig und teilweise stumpf machen (sie spiegelt auch arg, für so ein desolates Viertel).

Mir ist natürlich klar, das es eigentlich um das Auto ging. Aber der grundsätzlich klasse modellierte Hintergrund hat meinen Blick gleich fest in der Hand gehabt
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006