Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Architekturvisualisierung eines Einfamilienhauses

Architekturvisualisierung eines Einfamilienhauses
 

Ihr Sieht hier eine Auftragsarbeit die ich in der letzten Woche gemacht hat.
Es ging hier vorallem darum einen Entwurf eines Einfamilienhauses verkaufsfördernd in Szene zu setzen.
Software:
Cinema 4D & Photoshop
Arbeitszeit:
2 Tage
Renderzeit:
ca. 2 Stunden
Postwork:
Ja Das Komposition und das Gras im Vordergrund wurden in Photoshop bearbeitet.
Tags:
Architekturvisualisierung, Einfamilienhauses, Visualiserung, Garten

Datum:

24.01.2014 13:21
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
1203x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=4599

6 Bewertungen
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Pixler schrieb am 14.02.2014 - 11:09
Kann es sein, dass es keine Tür zum Balkon gibt?
 
 
Thomas K. schrieb am 28.01.2014 - 21:31
Nun mal abgesehen von der Regenrinne finde ich die Klinkertextur an der Frontwand zu sehr in die Länge gezogen, so scheint es, dass die Steine 50 cm oder breiter sind.
 
 
Herbie schrieb am 28.01.2014 - 10:29
Ja, inzwischen sagt man Regenrinne. Als ich vor 50 Jahren in Württemberg aufgewachsen bin, sagte man überall Dachrinne.
Aber mit deiner Arbeit hier war der Auftraggeber bestimmt sehr zufrieden, kann er auch sein. Wer denkt da nicht "Da würde ich gerne drin wohnen"?
 
 
Bauzeichner-Service schrieb am 28.01.2014 - 10:14
Zugegeben die Regenrinne ist schon komisch positioniert – allerdings habe ich dies aus dem CAD Modell des Kunden übernommen.
Wenn man es sich genau anschaut viele Kleinigkeiten finden die nicht so hundertprozentig sind. Aber wie gesagt es ist Auftragsarbeit,
und d.h. im Gegensatz arbeiten die man privat macht, hat man ein begrenzten zeitlichen Rahmen.
Und außerdem muss man sich nach Kundenwunsch richten, das fängt schon mal bei der Architektur an, diese bestimmte Kunde,
außerdem müssen beide Fassadenseiten von der Sonne angestrahlt werden (ich persönlich mag sie lieber wenn eine Seite Schatten ist), und es muss unbedingt ein Sonnenschirm zu sehen sein (ist Standart ).
 
 
Herbie schrieb am 26.01.2014 - 09:05
Ungewöhnlich plazierte Dachrinnen. Wie soll das funktionieren, ich meine damit nicht die fehlenden Abflußrohre.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006