Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Violin

Violin
 

Mit diesem Rendering wollte ich dieses schöne Instrument ins richtige Licht rücken smile
Software:
Cinema 4D, Vray, Photoshop, 3ds Max
Arbeitszeit:
2 Tage
Renderzeit:
3h
Postwork:
ja, Renderpasses in Photoshop gelayert
Tags:
geige, Violine

Datum:

28.12.2013 17:49
Kategorie:
Szenen
Angesehen:
1067x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=4517

10 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Alatella

  • Forest Morning
  • Fontaine
  • Cave
  • Soap
  • Welcome to Willow Wood
  • Winter Night
  • Old House
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Irmisato schrieb am 14.08.2014 - 17:55
Hahahaha, Herbie, du musst dich überhaupt nicht schämen, wer ein Bild so genau ansieht, der interessiert sich wirklich für die Arbeit der Kollegen!
Allerdings ist es ja nicht so, dass die Geige in der Volksmusik nichts zu suchen hätte, wenns denn Geigennoten wären, was aber, wie Alatella schon sagt fürs Bild nicht wichtig ist. Es sei denn, das Bild wäre für ne Werbung in ner Hochglanz-Zeitung gedacht.
Das abgegriffene Holz empfinde ich als natürlich, meine 45 Jahre alte erste Gitarre sieht genauso aus, wenn auch mit erheblich mehr Kratzern und Dellen.

Aus der Punktewertung brauchste dir nichts zu machen, die hat eh nix zu sagen. Ich glaube, es gibt hier welche, die absichtlich umherstreunen und miese Punkte vergeben, in der Hoffnung, dass ihr Bild dann auf die Titelseite kommt
 
 
McFly schrieb am 02.01.2014 - 18:15
Die 5.5 Punkte sind definitiv unterbewertet. Ich kann leider nicht mehr für das Bild voten, da ich es schon gemacht habe und das mit deutlich mehr als 5.5 Punkten!!!
 
 
Herbie schrieb am 01.01.2014 - 10:13
So kann man sich täuschen! >schäm< ... wenigstens bei den f-Löchern lag ich nicht voll daneben...
 
 
Alatella schrieb am 31.12.2013 - 23:12
lieber Herbie ich spiele selber Geige.. und ich hab sie Maßstabgeteu gebaut.. Das mit den Noten weiß ich auch.. das fällt nur Musikern auf ^^ Das heißt das Model anstand anhand meiner eigen fotografierten Geige.. die ist allerding schon über 100 Jahre und entspricht wohl nicht mehr ganz so dem Standart. Die F-Löcher sind drauftexturiert weil es eigentlich als ein Lowpoly für eine Game Engine gedacht war. Deswegen auch die Probleme mit der Schnecke..was Lowpoly schlecht zu lösen war. Es ging nicht darum nen gutes Musikstück als Notentext auszusuchen, sondern um Vray zu lernen und mein Asset ein wenig aufzuhübschen. Aber Danke für die Kritik du scheinst ein Perfektionist zu sein ^^ der ich leider noch nicht bin smile
 
 
Herbie schrieb am 31.12.2013 - 20:59
Also Alatella, da sieht man, daß du kein Musiker bist. Du hattest noch nie eine Violine in der Hand, stimmts?
Deine Geige hat soviele Unstimmigkeiten, von dem schlechten Lack bis zum viel zu großen Saitenhalter, dem falsch plazierten und dimensionierten Steg und der viel zu schmalen Schnecke, daß es einem Musikhochschulabsolventen wie mir vorkommt, als wolle man ihm Lasagne für Schnitzel verkaufen. Die Krönung ist dann noch, daß diese Geige von Klaviernoten mit Heimat-Volksmusik umgeben ist ("Wo die Wälder rauschen, da sind wir zu Haus" - brüll! lol), was das ganze natürlich noch recht lustig macht.
Such mal im Web nach Noten für Geige. Du wirst bestimmt einige pdf's finden und dann feststellen, daß die Noten aus nur einem Notensystem bestehen, also eine Zeile mit 5 Linien, vorne der G-Schlüssel, nicht zwei zusammengefaßte Notensysteme, wie sie bei Klavier und Orgel verwendet werden - weil diese Instrumente einfach einen viel größeren Tonumfang haben.
Das linke f-Loch sieht aus wie aufgemalt, nicht wie eine Öffnung. Und die Texturfehler in den Noten rechts und oben sind mir natürlich auch aufgefallen.
Das ist nicht als Verriß gemeint, sondern als hilfreicher Hinweis von einem, der aus diesem Metier kommt.
 
 
Gast schrieb am 30.12.2013 - 15:29
Super Bilder hast du gemacht, klasse.
 
 
Tiles schrieb am 29.12.2013 - 11:35
Schönes Instrument smile
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006