Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Treppenhaus der Alten Nationalgalerie Berlin 1

Treppenhaus der Alten Nationalgalerie Berlin 1
 

Mir gefällt dieses Treppenhaus so gut, es kommt mir vor wie ein Schloß. Mit dem Modeln war ich schon lange fertig. Habe jetzt lange an der Abstimmung von Texturen und Lichtern gearbeitet, es ist wohl etwas zu hell geworden. Die beiden Statuen sind nur Fototexturen auf einer Ebene.
Software:
C4D Release9
Arbeitszeit:
über Monate immer mal wieder
Renderzeit:
Renderzeit 5:09:44
Postwork:
ja, Säule im Vordergrund und Geländerpfosten aufgehellt
Tags:
Alte Nationalgalerie, Berlin, Galerie

Datum:

10.12.2013 18:23
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
2153x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=4466

2 Bewertungen
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Treppenhaus der Alten Nationalgalerie Berlin 1
  • Treppenhaus der Alten Nationalgalerie Berlin 2
 
 

Weitere 3D Bilder von Herbie

  • Hitzetage2
  • Texturstudie
  • Detail4
  • Detail3
  • Oberlandesgericht Naumburg an der Saale Final2
  • Oberlandesgericht Naumburg Final1
  • Detail2
  • Detail1
  • Magnifier
  • Mein Liegestuhl
  • Sonnenschirm
  • Gartenklapptisch
  • Billigbier
  • Glasspirale
  • Hahn-Meitner-Bau, Berlin
  • Hahn-Meitner-Bau, Berlin
  • Thielallee 63, Berlin
  • Erdbohrer
  • Treppenhaus der Alten Nationalgalerie Final Render
  • Alte Nationalgalerie Prinzessinnengruppe
  • Treppenhaus der Alten Nationalgalerie Berlin 1
  • kitchen_tool1
  • kitchen_tool3
  • Der Traum
  • Abend in Angkor Wat
  • Sinn 6015
  • Burj Khalifa am Abend
  • Petronas Twin Towers
  • Petronas TwinTowers bei Nacht
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Frank schrieb am 01.01.2014 - 10:17
Asche über mein Haupt
Soll wenn man es genau sieht natürlich Säule heissen
Trotzdem würde ich gerne wissen wozu du 64 Lichter brauchst.
Ich sehe von dieser Menge an Lichtern keinen Effekt im Bild
Du scheust dich doch auch sonst nicht umfangreiche Texte zu schreiben.
Da du die Lichter extra erwähnt hast, nehme ich mal an das du damit irgend etwas erreichen wolltest.
Selbst mein Rechner mit eine Nvidia Quadro 4000 Grafik- Karte hätte hier schon einiges zu tun
Eine Renderzeit von 5 Stunden würde mich zumindestens nerven.
Natürlich ist eine gute Lichtsetzung eine Herausforderung für sich. Ich habe allerdings die Erfahrung
gemacht, das weniger ,mehr ist. Ich arbeite zwar mit Auto Cad und 3Ds Max, aber die Lichttutorials im
Netz finde ich sehr hilfreich. Hier kann man einiges lernen, und zumindesten in Teilen anwenden.
Mit Renderpasses kan man natürlich ein absolut gutes Ergebniss erzielen, aber davon abgesehen muss
die Sowtware das auch hergeben. Und selbst wenn sie das tut, ist der Postworkbereich auch noch mal
eine Wissenschaft für sich. Von den Preis den diese Programme Kosten mal ganz abgesehen.
Die Frage ist auch immer, welchen Anspruch man sich
an die eigene Arbeit stellt.
 
 
Herbie schrieb am 31.12.2013 - 21:17
Was sind denn Sülen? Zu erzählen, wo die 64 Lichter sind, wäre recht aufwendig... Durchs Fenster wollte ich sichtbares Licht fallen lassen, hat aber nicht recht funktioniert. Bin mit diesem ganzen Ding sowas am Kämpfen, schlimm, schlimm.
 
 
Frank schrieb am 31.12.2013 - 20:47
Hallo Herbie
Das bild gefällt mir sehr gut. Schöne Umsetzung der Figuren und Ornamente
Habe mir mal die Vorlagen angeschaut und mit deinem Bild verglichen .
Hast du schon gut hingekriegt.
Was mir aber aufgefallen ist! Die Sülen sind poliert und möglicherweise mit Stuck gemacht, also glatt
Was mich auch beschäftigt. Wo sind sind die 64 Lichter?
Ich glaube das man die Scene mit erheblich weniger ausgeleuchtet bekommt und sich auch so die Render-
zeit erheblich verkürzt.Aussedem hast du von aussen Tageslicht durch die großen Fenster.
Hier könnte mann mit einem Licht den gesamten oberen Treppenbereich ausleuchten und hätte so schon einmal eine gute Schattenwirkung. So wirkt das ganze noch ein bisschen steril und künslich
 
 
Herbie schrieb am 31.12.2013 - 20:14
Danke für deinen Kommentar, Alatella, aber wie soll ich denn mit C4D Release9 einen Ambient Occlution Pass machen?? Ich bin ja immer noch an dem Bild am Arbeiten, habe auch eine ganz andere Art von Beleuchtung gebaut, mache auch einen Radiosity-Versuch (so hieß GI früher), aber es geht halt sehr langsam. Im Ansichtsfenster ist die Wirkung der Beleuchtung überhaupt nicht erkennbar, und jeder Testrender dauert über 2 Stunden. Dafür muß dann auch immer erst mal eine Gelegenheit vorhanden sein...
 
 
Alatella schrieb am 29.12.2013 - 22:44
Mach noch mal einen Ambient Occlution Pass und leg ihn drüber, es ist ein wenig zu gleichmäßig ausgeleuchtet. Erst Schatten bringt Spannung ins Bild. Sieht man sehr schön an deinen Referenzen. Die Materialien sind sehr hübsch. Das mit den Statuen ist clever gelöst!
 
 
McFly schrieb am 16.12.2013 - 07:25
Ja hast recht. Nehme meine Kritik zurück.
 
 
Herbie schrieb am 11.12.2013 - 20:36
Leider wohne ich über 1000 km von diesem Treppenhaus entfernt, und habe deswegen zur Zeit keine Möglichkeit, solche Details vor Ort zu studieren. So ähnlich ist es aber schon:
http://www.berlin-locations.info/uploads/tx_eventlocations/nationalgalerie_gallery_14.jpg
http://www.natursteintechnik.info/images/Alte_Nationalgalerie_Berlin_Treppenhaus.jpg
http://www.panoramio.com/photo/84298760
Das sind meine Vorlagen... Wenn einer aus Berlin das hier liest, möchte ich ihn bitten, mir Fotos von solchen Details zu machen, dafür wäre ich sehr, sehr dankbar!
Und ja, an der Beleuchtung feile ich noch ein bißchen. Es sind im Moment 64 Lichter, wenn ich mich nicht verzählt habe ....
 
 
McFly schrieb am 11.12.2013 - 15:26
Die Säule schneidet die Treppe sehr unglaubwürdig. Könnt man noch ein bischen an der Beleuchtung feilen.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006