Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Wassermühle Mittelalter/ Fantasy

 

das zweite Haus ist fertig Die Inspiration kam als ich am ES5 Skyrim zocken war und durch Flusswald liefsmile...der ein oder andere weiß sicher was ich meine^^
Software:
C4D r14
Arbeitszeit:
3 Tage
Renderzeit:
30 min
Postwork:
Farbkorrektur Photoshop
Tags:
Mühle, Wasser,Haus, Mittelalter, Fachwerk, Fantasy

Datum:

05.12.2013 11:50
Kategorie:
Fantasy
Angesehen:
6252x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=4460

10 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von peterS89

  • Haus Mittelalter/ Fantasy
  • Spaceship Alpha Centauri
  • Female Elf Character
  • Feuerdrache
  • Orkkrieger update 1.0
  • DarkWorld
  • Unbending Lands of Adventures
  • Character "Joey the Outlaw"
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gesamt: 11 Kommentare
 
Tiles schrieb am 07.12.2013 - 18:04
Nun, es wird halt eigentlich nur noch Normalmapping eingesetzt. Kaum noch die alte Graustufentechnik. Frag mal hier wann jemand zuletzt ein Graustufenbildbumpmapping verwendet hat. Da wird ne Normalmap gebacken und draufgepackt, und hat. Liefert ja auch das deutlich bessere Ergebnis.

Ich sage aber gar nicht dass Bumpmapping nicht mehr aktuell ist. Es ist nur eine komplett andere Technik als Normalmapping. Nur wird halt bei Normalmapping gern von Bumpmapping geredet. Was für eine wunderbare Verwirrung sorgt smile
 
 
McFly schrieb am 07.12.2013 - 17:51
Insgesamt wirkt es mir zu flach. Speziell an den Kanten von der Steinmauer könnt man noch was machen.
Wie gesagt - ist meine rein persönliche Meinung und muss nicht anderen gefallen. Wie du letztendlich mapst ist deine Entscheidung. Ist ja auch dein Werk.


@Tiles: Mir neu, das Bump-Mapping nicht mehr aktuell sein soll. Worauf begründest du das den?
 
 
peterS89 schrieb am 07.12.2013 - 16:54
in c4d gibt es einen Reliefkanal einen Normalkanal und einen displacment (mein c4d is auf deutsch)^^...wie soll ich da jetzt vorgehn? die normalmap is bei mir im normalkanal...laut dir soll sie auch in den reliefkanal??
 
 
Tiles schrieb am 07.12.2013 - 14:25
Mal ne kleine Klugscheisserei am Rande. Bumpmapping war die alte Technik mit einer Greyscale Textur. Hell: raus, Dunkel, rein. Blender hat das sogar noch drin. Normalmapping ist die neue Technik mit einer farbigen Textur. Da wird ein Vektor in den Farbinformationen des Pixels gespeichert. Eine Normale eben.

Und jetzt der lustige Teil: es hat sich leider eingebürgert dass man bei Normalmaps von einem Bump Effekt spricht. Das findest du selbst in grossen Programmen wie Unity. In den Bumpmap Slot gehört eine Normalmap ...
 
 
peterS89 schrieb am 07.12.2013 - 13:22
dankesmile
@McFly: Benutze grundsächlich kein bumb sondern nur normal maps^^ an welcher stelle findest du die textur zu flach?
mit dem wasserrad hast du recht habs noch mal gegoogelt...lässt sich leicht ändern danke für deine kritik
 
 
brollius schrieb am 07.12.2013 - 10:37
sehr gute Arbeit !!!!!!!!!!!!!!!!!
 
 
McFly schrieb am 07.12.2013 - 09:27
Gibts nicht viel zu meckern. Zwei Dinge fallen mir aber doch auf.

1. Texturen wirken mir zu flach. Hast du Bump drauf?
2. Das Wasserrad sieht mir aus, wie aus einem großen Brett gesägt. Bin zwar kein Experte würde aber meinen, dass es aus meheren Teilen gefertigt wird.

Aber insgesamt gefällts!
 
 
Alexander schrieb am 06.12.2013 - 07:00
cool, einfach nur gute arbeit!
 
 
Gast schrieb am 05.12.2013 - 18:15
Du gibst dir immer sehr viel Mühe bei deinen Bildern, sehr schön.
 
 
peterS89 schrieb am 05.12.2013 - 13:41
dankesmile es geht ja um das haus^^ die Präsentation des Models würde ich eine richtige Scene machen wären da auch bäume und so^^...mit dem Wasser hast du recht gefällt mir auch nicht zu 100%
 
 
Gesamt: 11 Kommentare
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006