Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Dunkleosteus

Dunkleosteus
 

der Dunkleosteus hat vor ca. 350 mill jahren gelebt, wurde bis zu 6 meter lang. es gibt schätzungen, die besagen, dass er sogar bis zu 10 meter lang wurde. die farbe ist von mir in künstlerischer freiheit erstellt. die form des rumpfes ist nicht wirklich belegt, also auch hier etwas künstlerische freiheit.

grüße
jörg
Software:
ZBrush
Arbeitszeit:
5-6 stunden + laanges experementieren für shadertests
Postwork:
Photoshop
Tags:
Dunkleosteus, Dinosaurier, dino, fisch, fleischfresser, räuber, jäger, killer, urzeit, ausgestorben, prähistorisch, meer, meeresbewohner, unter wasser,

Datum:

02.07.2013 13:58
Kategorie:
Natur / Tiere
Angesehen:
3269x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=4134

10 Bewertungen
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
pixelhouse schrieb am 11.07.2013 - 22:43
Hey Hanco, danke für die Aufklärung smile
Das die einen Überbiss hatten wie Bspw. der Biber, wusste ich, da sich die "Zähne" dadurch wieder geschärft haben. Tja, denn war meine Recherche nicht gründlich genug. Ich werde aber keine Zeit mehr investieren. Die Arbeit ist abgehakt.

Dein Link zeigt ziemlich gut wie die Zähne ineinander fassen.
 
 
Hanco schrieb am 10.07.2013 - 11:20
Da liegen dann aber ein paar Hundert Millionen Jahre dazwischen... also zwischen Dunkleosteus und Mosasauriern. Die Haie kamen auch erst später - die hatten m.W. die Niesche der Dunkleosteus nach deren Aussterben ausgefüllt.

Was mir bei Deinem Modell auffällt - der hätte gar nicht richtig zubeißen können. Die Zähne, wenn man das überhaut so nennen darf, griffen ineinander - sprich, die beiden unteren Zacken in der Mitte müssten in die obere Aussparung passen.

sehr schön hier zu sehen: http://img253.imageshack.us/img253/9923/skilldunkleosteuslj9.jpg

 
 
pixelhouse schrieb am 06.07.2013 - 23:43
Danke für deinen Kommentar, GuyGood.
Aufgrund seiner GRöße (um die 6 Meter) wird diser Fisch kein Schuppenkleid wie ein Karpfen haben, sondern eher wie ein Wal, Hai oder Delfin. Den Glanz habe ich ihm schlussendlich in Cinema in der Animation verliehen, wo auch weiteres Getier (Mosasaur, Quallen, Hai) sich tummelt. Ich kann/darf es hier nur leider nicht zeigen. Ich stimme Dir aber zu in Deiner Kritik smile Schuppen wirken cooler und die Zähne sind nicht mal texturiert. Das liegt aber an der Deadline.

Grüße
Jörg
 
 
GuyGood schrieb am 06.07.2013 - 14:19
Die Augen wirken noch ein wenig starr und die Zähne denke ich könnten detaillierter sein, wirken zur Zeit etwas seltsam, wie ein Gebisseinsatz
Auch an sich könnte der Fisch eventuell etwas mehr eigenen GLanz vertragen? Damit es mehr wie Schuppen wirkt?
Aber an sich echt ein cooles Modell und nette IDee smile
 
 
Tiles schrieb am 02.07.2013 - 14:48
Mach doch noch nen Leuchtfisch unten drunter
 
 
pixelhouse schrieb am 02.07.2013 - 14:36
Danke!

Das es da so dunkel ist, ist schon beabsichtigt, da es nicht direkt unter der Wasseroberfläche sein soll.
Ich bereite das Model gerade in cinema vor um es zu animieren. Ich brauche aber noch 1-2 weitere Modelle um die Szenerie etwas zu füllen und zu beleben smile
 
 
Tiles schrieb am 02.07.2013 - 14:18
Top wie immer. Ich mag deine Fische smile

Ich finde es aber ein wenig zu dunkel. Besonders die untere Hälfte des Bildes.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006