Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Amiga500

Amiga500
 

Das Modeling der Szene (Das Bild ist nur ein Teil davon) hab ich bereits 2003 oder so - abgeschlossen. Damals noch mit Cinema4d V6, dass ich seiner Zeit "super günstig" ergattert habe. Das wirklich tolle an dem Bild ist aber der Aufkleber auf der Diskette. Das ist ein Scan von einer "original" Cinema4D v1.5 Diskette für den Amiga. Hab die Version damals (´93 oder ´94) für 120 DM gekauft. Die Renderzeiten dauerten damals noch ~8 std. für eine Auflösung von 640x480 und wehe man hat die Kantenglättung aktiviert :-)
Software:
Cinema4D
Arbeitszeit:
Tage
Renderzeit:
7 min
Postwork:
Tags:
Amiga

Datum:

16.04.2012 21:35
Kategorie:
Technik
Angesehen:
2516x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=3091

9 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Assembler

  • Nespresso
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Assembler schrieb am 19.04.2012 - 22:58
Hab jetzt mal alles überarbeitet und versucht die Kritikpunkte einigermaßen auszumerzen.
Ich hoffe, dass es jetzt besser ist.
 
 
Thomas K. schrieb am 17.04.2012 - 19:40
Ich stimme stoNe in allen Punkten zu. Aber was mich bei dem Bild anmacht, ist die Nostalgie und die guten Erinnerungen an den guten alten Amiga.
Gott habe ihn selig.
 
 
stoNe schrieb am 17.04.2012 - 01:00
nicht nur ums floppy
die form stimmt auch nicht ganz
das label der diskette ist zu dick
die vertiefung in der das label klebt ist etwas zu tief

die lampen für power/drive waren versenkt
die farben der lampen vertauscht
der amiga-schriftzug sollte fett und nicht so tief sein
das commodore-logo müsste als eingeklepte plakette erkennbar sein
die beschriftung der tasten war kleiner
querschlitze im gehäuse müssten 9 statt 10 sein
...

aber ansonsten: nicht schlecht

such mal nach bildern
 
 
Angbor schrieb am 16.04.2012 - 22:58
Also meine Erinnerung mag mich da ein wenig täuschen aber mir kommt das Ding noch zu scharfkantig vor, grad ums Floppy rum.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006