Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Strandappartement abends

Strandappartement abends
 

Habe hier mal wieder eine neue Interiorszene zu zeigen.
Soll die Gemütlichkeit eines Abends vor dem Fernsehen darstellen.
Als externen Renderer verwende ich Vray und habe viel Zeit mit den Materialien verbraucht..
Software:
Cinema 4D, Vray
Renderzeit:
30 min.
Tags:
Strand,Vray,TV,Nemo,Tut

Datum:

09.02.2012 19:31
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
1350x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=2867

1 Bewertung
 
 

Versionen / Projektverlauf

  • Strandappartement
  • Strandappartement bei Tag
  • Strandappartement bei Tag
  • Strandappartement bei Tag
  • Strandappartement
  • Strandappartement abends
 
 

Weitere 3D Bilder von Perry007

  • Tiefgarage
  • Strandappartement
  • Strandappartement
  • Abu Dhabi Chevy
  • Skrillex Logo
  • DJ Pult
  • Notenblatt
  • Spongebob & Patrick
  • Eisiges Wasser v2
  • Die Gremlins
  • Der neue Kugelraum
  • Besonderes Geschenk
  • Safe
  • Perry Logo
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Perry007 schrieb am 12.02.2012 - 15:58
Zuerst danke für euere Vorschläge..Ich werde diese heute in Angriff nehmen!
Also das Mat vom Bildschirm des Fernsehers werde ich klarer und satter machen, zudem reduziere ich das Licht welches der Fernseher ausstrahlt,wodurch diese kalte bläuliche Atmosphäre zustande kommt..
Den Boden werde ich nochmal ändern,und versuchen eine geringe Kachelung,und somit ein besseres Gesamtbild liefern.
@oonibbleroo:
Die komischen Streifen hinter dem Fenseher sind Fußleisten,die ich nochmal verändern werde,dass man diese auch als Fußleisten erkennt
Zum Tisch: Habe auf den Tisch eine eigenartiges Material verwendet,die einen Brechungsindex von 1.6 besitz,wodurch die Spiegelungen "falsch" sind..

Also danke an euch Beide
 
 
oonibbleroo schrieb am 11.02.2012 - 23:04
ich habe auch das gefühl dass du beim erstellen des tischs die smoothinggroups zerhauen hast. die spieglungen aller flächen sind alle komisch verzerrt.
die bodentextur kachelt zu offensichtlich, wäre vorteilhaft wenn du eine aus dem hut zauberst die in der hinsicht mehr hergibt.
die helle leiste hinter dem fernseher ist eigenartig. was genau ist das? und was sind da für 2 schmale streifen drauf? spiegeln die?
das bild hinter dem sofa ist auch etwas deplatziert. so würde sich das glaube ich niemand hinhängen, da es ja halb verdeckt ist.
geht aber alles schon absolut in die richtige richtung, es gibt halt einige kleinigkeiten die fein zu tunen sind.
 
 
balou008 schrieb am 11.02.2012 - 10:30
So richtig gemütlich siehts nicht gerade aus. Dafür driftet das Bild zu sehr ins kalte Blau ab, als dass eine gemütliche Atmosphäre rüber kommt. Die Sichtbetonwand trägt hier auch nicht gerade dazu bei.
Der Boden spiegelt mir zu sehr. Eigentlich wäre es besser er würde gar nicht spiegeln.
Jetzt steht da ein Fernseher der neuesten Generation und man kann mit Müh und Not erkennen, dass da "Findet Nemo" läuft.
Sehr gut finde ich das Sofa, den Teppich und die anderen beiden Möbelstücke. Wobei die Kissen auf dem Sofa wirken noch zu statisch für einen gemütlichen Abend.
Stell auf den Tisch noch eine Flasche Wein mit 2 Gläser, ein, zwei brennende Kerzen und gönn deinem Fernseher ruhig ein Kabel.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006