Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Scharfschützengewehr

 

Nach langer langer Zeit und zahreichen intensiven Detailarbeiten,möchte ich euch mein Scharfschützengewehr präsentieren..

viele Details erkennt man erst,wenn man naah ranzoomt und andere Perspektiven benutz,jedoch kann ich mich nicht mit den Renderzeiten anfreunden


hab mich vom Objektiv aus rangetastet smile
Software:
Cinema 4D
Arbeitszeit:
Viele viele Stunden auf 6 Tage verteilt
Renderzeit:
1h 20 min.
Postwork:
Photoshop Tonwertkorrektur + Kontrast
Tags:
Sniper,Intervention,patronen,box,scope

Datum:

20.09.2011 19:38
Kategorie:
Technik
Angesehen:
17949x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=2430

3 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Perry007

  • Tiefgarage
  • Strandappartement
  • Strandappartement
  • Abu Dhabi Chevy
  • Skrillex Logo
  • DJ Pult
  • Notenblatt
  • Spongebob & Patrick
  • Eisiges Wasser v2
  • Die Gremlins
  • Der neue Kugelraum
  • Besonderes Geschenk
  • Safe
  • Perry Logo
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gast schrieb am 21.09.2011 - 19:26
graf-ics meint warscheinlich dass die Proportionen zwischen Projektil und Treibladung bei deinem Modell etwas stark unterschiedlich sind und das die Zündhütchen fehlen. Insgesamt gefällt mir dein Modell ganz gut. Vieleicht könntest du an den üblichen Stellen wie bspw. Zielfernglas, Stützen, Tragegriff, Verlängerung und Repetierhebel, Gebrauchsspuren einlassen....
 
 
Gast schrieb am 21.09.2011 - 08:16
Ich bin auch kein Waffenfan, so was zu modellieren ist aber bestimmt interessant. Mir fällt gleich auf das Du etwas sparsam mit den Loops bist. Sehr deutlich wird das zB am Fernrohr. Auch der Griff macht den Eindruck als wenn Du noch ein wenig ins Poly by Poly modellieren eintauchen müsstest, eigentlich sehen alle abgerundeten Stellen noch nicht wirklich sauber aus.
Was mir gar nicht gefällt sind die Patronen, den Hülsen fehlen die Zünder, und die Projektile habe eine ungewöhnliche Form, insgesamt Scheinen da auch die Proportionen nicht zu Stimmen.



Die hier abgebildete Patronen dürfte ein noch heftigeres Kaliber sein, so kann man aber doch die Proportionen gut erkenne.
Das Licht gefällt mir schon ganz gut, in den Boden wie einigen Materialien könntest Du aber noch ein wenig Liebe investieren.
 
 
Lumberjack schrieb am 21.09.2011 - 02:18
jetzt noch die Barrett Kal. .50 oder die WA2000 dann wäre meine Lieblingssniper von Modernwarfare auch dabei ;D

 
 
Bertone schrieb am 21.09.2011 - 01:38
schönes modell.
nun machst noch einen knoten in den lauf, dann hast auch hinsichtlich des sujet meinen segen. smile
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006