Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Perry Logo

Perry Logo
 

Wollte euere Meinung hierzu hören. Es war recht mühselig die Optimalen Relief und Displacement Werte zu finden. Es ist noch nicht fertig und hoffe,ihr könnt mir Anregungen zur Verbesserung des Bildes geben.

Renderzeit mit AO: 6 stunden
Renderzeit ohne AO: 45 Minuten
Tags:
Text,Displacement,Relief

Datum:

06.04.2011 21:00
Kategorie:
WIP
Angesehen:
2411x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=1713

1 Bewertung
 
 

Weitere 3D Bilder von Perry007

  • Tiefgarage
  • Strandappartement
  • Strandappartement
  • Abu Dhabi Chevy
  • Skrillex Logo
  • DJ Pult
  • Notenblatt
  • Spongebob & Patrick
  • Eisiges Wasser v2
  • Die Gremlins
  • Der neue Kugelraum
  • Besonderes Geschenk
  • Safe
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Perry007 schrieb am 07.04.2011 - 15:24
Vielen Dank für eurere Verbesserungsvorschlägesmile
Ja eigentlich sollte das eine Scene mit meinem Künstlernamen sein,also war das gewollt mit dem Gleichen Material und Farbe. Ich versuche trotz dessen noch einige Dinge zu verändern und das von Pauliepaul beschriebene Verfahren zu benutzen.

Gruß Perry
 
 
pauliepaul schrieb am 07.04.2011 - 14:27
Ich weiß jz nicht ob du das gemacht hast oder nicht, aber: Du solltest prinzipiell nicht einfach das Materiel mit dem Displacement-Kanal auf das extrude-nurbs objekt ziehen, weil...Ich weiß nicht ob dir das schon mal aufgefallen ist, aber wenn du zb das Extrude-Nurbs objekt konvertierst und du dann versuchst dieses noch vom mesh her zu bearbeiten, dann siehst du, dass die Punkte and den Rändern nicht optimiert sind, d.h. das Displacement arbeitet glaube ich entweder an Hand von Punkten oder Normalen aber ich glaub nur Punkten, egal...und wenn du jz zb 2 Punkte auf der selben Position hast und das objekt nicht optimiert worden ist, dann kann es passieren, dass sich die Punkte so verschieben, dass man kleine Lücken sieht.
Je höher du den wert für die Verschiebung der einzelnen Punkte beim Displacement einstellst, desto deutlicher kann man diesen Effekt sehen.
Also die beste variante um das zu lösen ist einfach: Extrude-Nurbs Objekt konvertieren --> Alle Punkte Selektieren --> Optimieren...

lg paul
 
 
Hirokeen schrieb am 07.04.2011 - 01:46
Hm, also ich muss sagen, als Logo eignet sich dein Arrangement nur wenig. Du hast dir garantiert einige Gedanken dazu gemacht, aber ein Logo benötigt prinzipiell einen Markanten Punkt bzw. einen Blickfänger, welcher mit Kontrasten arbeitet. Aber dein Bild besteht bis dato ja nur aus braun und schwarz-tönen.

Vllt solltest du versuchen deinen Schriftzug eben durch einen farblichen Kontrast und einer dramatischeren Lichtstimmung (verwende v.a. GI) besser hervor zu heben.

Eine Renderzeit von 6 Stunden mit Ambient-Occlusion, das kommt garantiert aus dem vielen Displacement und einer wohl eher ungünstig gewähltem Rendersetting, vor allem, weil das AO hier wohl auch nicht so sehr ins Gewicht fällt. Hie kannst du garantiert durch starkes Herunterschrauben der Genauigkeit einiges an Rechenleistung einsparen.

Aber mach weiter, Übung macht den Meister, bist ja auf dem richtigen Weg.

mfg Hirokeen
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006