Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Guten Morgen

Guten Morgen
 

Ahoi,

Ich habe mir Bryce 7 in der Lite Version mal gekauft (30eur) einfach mal um ein bisschen damit zu spielen.
Warum nicht Vue? eigentlich nur weil ich Bryce mal eine Chance geben wollte als Landschaftsgen. und das ist mein erster Test damit, sind natürlich noch ein paar Fehler drin (manche Bäume sind nicht komplett in der Erde, und Graßbüschel schweben teilweise in der Luft).
Ich fand das Ergebnis dann doch ganz O.K .
Ich denke ich werde auch auf die Pro Version upgraden die hat dann noch diesen Instance Lab um die Gegenstände besser auf dem Terrain anordnen zu können, und GI.
Der einzige Störfaktor, Bryce läuft nur in 32Bit und es werden nur 20% meiner Cpu beansprucht.
So genug geschwafelt jetzt Trockene Technische Daten.

Programme : Bryce 7 Lite, Photoshop.
Renderzeit : 45min.
AZ : 2-3 Stunden durch das rum Probieren.

Grüße
Tags:
Bryce 7, Guten Morgen, Photoshop, Lite

Datum:

19.03.2011 10:23
Kategorie:
Tests
Angesehen:
2907x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=1590
 
 

Weitere 3D Bilder von Elenwud

  • Toilette Final
  • Mogli_V4
  • Teufelchen_reloaded
  • Speedbattle 5 PDA
  • Bonsai
  • Feuer Test Modo
  • Krosse Krabbe
  • Mr.Krabs
  • Pirat
  • Bruno die Letzte
  • Life
  • Hunter
  • Stille?
  • Gitarre WIP
  • Feuerzeug die letzte
  • Sportocopter Final
  • Frosch
  • Kompass Luxrender
  • Zylinder Head
  • U-Bahn
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Elenwud schrieb am 19.03.2011 - 15:45
@oonibbleroo ja das DOF, ist auch viel zu stark (hättest mal die ersten Test Render sehen müssen da war der untere Bereich kaum noch zu sehen smile )
Exportieren kann man in wahnsinnig viele Dateien, darunter z.B .3ds .obj .dxf .fbx .lwo und da sind noch ein haufen mehr dabei.
Bryce macht bis jetzt ziemlich viel spaß, auch wenns eine extrem ungewohnte Oberfläche hat.

LG
 
 
oonibbleroo schrieb am 19.03.2011 - 15:23
mit bryce 1 habe ich viel rumgespielt... damals noch mit 75 mhz auf meinem 7200er powermac. smile
die ergebnisse waren nicht worklich vergleichbar mit dem was ich hier sehe. für 30 euronen scheint es zumindest schöne endergebnisse auszuspucken. von den technischen mängeln (32bit etc und mir nicht bekannten exprotmöglichkeiten) mal abgesehen ist es anscheinend sein geld wert.
die proportion von baum zu gras wurde ja schon angesprochen. was ich allerdings auch zu den proportionen zählen würde, ist das was HD in dem forumsthread angesprochen hat hinsichlich dof. da wir hier eigentlich -zumindets den bäumen nach zu gehen- nicht vor einer kleinen sanddüne stehen, verleitet das dof auch zu einer falschen wahrnehmung der größenverhältnisse. das dof dürfte so stark nicht sein.
die lichtstimmung gefällt mir sehr gut. untergehende sonne mit leichten quellwolken. sehr hübsch, i like it!

edit: das ist ausnahmsweise mal ein renderingbeispiel dass in einer kleineren ansicht eine bessere wirkung hat als in groß. in klein wirkt es noch harmonischer und luftwurzeln sind gar nicht sichtbar verglichen in der großen version.
 
 
Elenwud schrieb am 19.03.2011 - 10:35
Ja mit den Proportionen hast du recht, bei den Palmen hab ich die Texturen von den Blättern ein bisschen zerschossen, deshalb sind die extrem dunkel.

LG
 
 
Gast schrieb am 19.03.2011 - 10:29
Was du beschreibst fällt mir alles nicht ins Auge, aber das Licht von Boden und Palmen stimmt nicht überein, genau wie die Proportionen von Gras und Palmen und auch der Landschaft.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006