Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Badezimmer (Update 1)

Badezimmer (Update 1)
 

Hallo,

ein Update. Geändert wurden gegenüber der letzten Version:
1) Ein fenster, um das Licht zu etwas interessanter zu machen.
2) Den 'Vollbetonwäschekorb kleiner gemacht.
3) Einen Schrank eingefügt, um das 'Loch' rechts zu füllen.
4) Einige Items hinzugefügt.
5) Die Spiegelung geändert - aber etwas wirklich Gutes fällt mir nicht ein.

Wie vor bin ich für Feedback dankbar.

Gruß
LS


Tags:
Cinema 4D

Datum:

24.12.2010 09:13
Kategorie:
Architektur
Angesehen:
3061x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=1147

3 Bewertungen
 
 

Weitere 3D Bilder von Settembrini

  • Jupiter Approach
  • Flat room Vers. 2
  • Early evening in Blouwberg
  • kaltes Wasser (Vers. 2)
  • fcuk Vers. 2
  • Bathscene 1
  • Raum Vers. 1
  • High-Key Vers. 2
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
Gast schrieb am 26.12.2010 - 13:20
ich schliesse mich meinen vorredner an, jedoch sind das nur detail-änderungen. was mich in erster linie stört, sind die proportionen der gesamten szene ... weiss nich wie ich es genauer beschreiben soll, aber es wirkt alles sehr klobig und manche sachen sind zu gross dimensioniert. wie z.B. die vase.
aber es wird langsam

juten rutsch
 
 
balou008 schrieb am 25.12.2010 - 10:07
um die "flecken" abzuschwächen muss man folgendes wissen:
je mehr dinge man in die szene stellt, desto fleckiger wird das bild werden.
das liegt daran, weil die gleiche anzahl von shadingpunkten jetzt auf mehr gegenstände verteilt wird.
im umkehrschluss heisst das, dass die anzahl der shadingpunkte erhöht werden muss
d.h. erhöhung der min. und max. anzahl und erhöhung der stochastischen strahlen, und erhöhung der genauigkeit.
nachteil, die renderzeit steigt in ungeahnte höhen.
 
 
pauliepaul schrieb am 24.12.2010 - 09:26
hmm was ich so sehen kann, ist das rendering immer noch fleckig...aber spiegelung ist eindeutig besser als vorhin...
lg paul
 
 
jens-uwe schrieb am 24.12.2010 - 09:25
Schon etwas besser.
Du solltest das Holzmat bissl kleiner skalieren, denk mal das lässt alles zu klein erscheinen.
Über die anderen Materialien solltest du auch nochmal drüber, der "Betonwäschekorb" wirkt irgendwie wiklich wie Beton, soll der aus Kunststoff sein?
Die Füsse vom Schrank sehen noch aus wie Standardmats.
Das Glas vom "Klobürstenstielspender?!?" könnte noch ein bisserl Fog oder Lichtabsorption brauchen.
Der Boden Kachelt noch auffällig und lässt auch nicht ganz erkennen welches Material das sein soll.

Das GI is noch bisserl schlimmer als vorher, wie Beleuchtest du denn? Ich würd vllt auch die Lampen ausmachen wenns draussen so hell ist.

Anyway, heute erstmal nen gemütlichen machen und mit den Lieben feiern

Frohes Fest vom Uws
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006