Wie die meisten Webseiten nutzen wir Cookies. Nähere Informationen dazu, wie wir mit diesen Cookies umgehen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen.   Einverstanden
 
 

3D Bilder

Alte Kutsche

Alte Kutsche
 

Hatte Langeweile und wollte endlich mal was Hochladen.

AA ist nicht aktiviert und Texturen sind noch nicht final.

C&C erwünscht
Tags:
Cinema 4D

Datum:

12.12.2010 17:00
Kategorie:
WIP
Angesehen:
2925x
http://www.3d-ring.de/3d/3d-galerie.php?img=1093
 
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein um ein Kommentar zu schreiben. Login
_g3x_ schrieb am 12.12.2010 - 20:57
bin gerade dabei das ganze Ding n bissel zu verfeinern, und auch die punkte die du angesprochen hast zu überarbeiten, ich lade morgen eine 2te Version hoch, hab ja ab morgen Urlaub und kann die Nacht durch machen ^^
 
 
oonibbleroo schrieb am 12.12.2010 - 17:31
dreh ruhig das licht deutlich stärker, das bild ist noch sehr duster. 30-40% heller würde dem ganzen echt gut tun.
zum modell: gewisse teile sind schon sehr nett, andere wirken noch recht klobig. zb sind die rückenlehne und dieser spritzschutz (ka wie man das nennt, ein schutzblech ist es ja nicht ) feiner ausgearbeitet. die zwei zugstangen (alter schwede, wie sehr mir heute die worte fehlen...wie heisst denn das ganze zeug) hingegen sind wie einfache, extrudierte box-primitives. diese sollten auf keinen fall so extrem gerade und kantig sein. leicht gebogen/geschwungen uu sogar leicht unregelmäßig.
wichtig ist es auch auf ausgewogene materialstärken zu achten. nur tragende elemente sollten wirklich dick sein, ziel ist es ja so wenig unnötiges material mitzuziehen wie nur möglich.
die trittstufen wirken zb auch sehr klobig.
einfach so weitermachen und immer mehr details ausarbeiten bzw verfeinern...

ansonsten noch auf die ausrichtung der texturen achten. ich glaube zb nicht wirklich dass es einen baum gibt, der so breit war wie die stangen lang sind das rad -wenn man jetzt noch kleinlich ist- hat ein vergleichbares problem. so ein rad besteht normalerweise aus mehreren einzelteilen die oftmals gebogen sind und nicht aus einem ring der aus einem riesigen brett ausgeschnitten wurde (allein schon der stabilität wegen)

ist das eigentlich eher eine rikscha oder wirklich etwas wo ein pferdchen vor müsste? ich frage hinsichtlich der schulterhöhe des tieres. sonst kippt der sitzende möglicherweise nach hinten weg.
 
 
 
 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006