3D Forum > Ghettoblaster Speedmodelling

Ghettoblaster Speedmodelling

26.01.2012 16:22
 
LambyDo. 26 Jan. 2012, 16:22 Uhr
Moin Leuts,

hab mal Anfang dieses Jahres mit C4D angefangen. Das ist so mein erstes richtiges Modell nach vielen rumspielerreien. Ich hab es auch als Speedmodelling auf Youtube hochgeladen also schauts euch mal an wenn ihr Bock habt.

http://www.youtube.com/watch?v=6o52M1Dsx9c
(Iin der Beschreiben findet ihr noch ein Render. Ich werde noch mehr Render anfertigen mal sehen. ^^)
 
 
oonibblerooDo. 26 Jan. 2012, 17:30 Uhr
wir haben immer noch anfang des jahres. hast du erst vor ein paar tagen angefangen und machst schon speedmodelling? vorallem verstehe ich den sinn nicht 100%ig, warum du bereits in diesem stadium ein video erstellst, das technisch gesehen in vielen teilen nicht nur unvorteilhaft, sondern schlicht weg falsch ist. dein halbes objekt (wenn nicht sogar mehr) ist geboolt und somit "kaputt".
ich habe früher auch versucht mit grundkörpern zu arbeiten und zt einfach extrudierte splines abzuziehen. wie schlimm eigentlich die ergebnisse sind, merkst du aber erst wenn du diese mit entsprechenden materialien und texturen zu versehen versuchst. völlig zerschossene spiegelungen zt durch fehlerhafte smoothinggroups, uvs und eine zt nicht mehr nachvollziehbare oberfläche bzw edge-verläufe.
versteh das bitte nicht falsch, es ist ja eigentlich eine tolle sache wenn sich jemand hinsetzt, die zeit nimmt und die mühe macht, es ist halt nur ziemlich von nachteil für andere anfänger, die sich diese falsche rangehensweise abschauen...
zu dem gerät selbst kann ich nur sagen, dass ich es um ein vielfaches besser finden würde, wenn du versuchen würdest die vorlage auch in ihrem erscheinungsbild zu übernehmen und den 80s look adaptieren könntest. trotz der vielen regler und knöpfe ist das modell so noch nicht wirklich glaubhaft bzw detailreich. allein schon wenn du es mit texturen lösen würdest, käme eine menge mehr style dazu.
der letzte absatz repräsentiert einzig meine eigene meinung, du kannst es selbstverständlich handhaben wie du willst... der erste teil jedoch ist indiskutabel
dir noch weiterhin viel erfolg bei deiner modelling-entwicklung.
 
LambyDo. 26 Jan. 2012, 18:24 Uhr
Jap hab erst vor paar tagen angefangen ^^. Nach Silwester war mir langweilig da hab ich mal angefangen was mich eigentlich schon immer fasziniert hat. Aus deiner ehrlichen Kritik, für die ich dir sehr dankbar bin, entnehme ich das ich scheinbar noch sehr viel lernen muss. Ja gut, ich hab es mir wohl zu einfach gemacht.


Vielen Dank
 
mp5gosuDo. 26 Jan. 2012, 23:57 Uhr
Soso... Dir war langweilig und da hast Du mal 3500€ für ne Software ausgegeben... Interessant...
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006