3D Forum > Splines auf gekrümte Ebenen

Splines auf gekrümte Ebenen

06.04.2011 15:05
 
Ro0kieMi. 06 Apr. 2011, 15:05 Uhr
Liebe Ring-Com. smile!

Folgendes Problem : Würde gerne meinen iPod Nano modelieren,bin schon recht weit bist auf die Details die noch gemacht werden müssen,nun hänge ich aber am "Clickwheel" bzw. am Bildschrim fest. Würde gerne die Beiden Splines auf dem iPod fest machen.




Das Problem ist nur wenn ich per Snapping oder auch über die Methode Projizieren Versuche die Splines fest zu machen werden sie zerstört, im Sinne von sie nehmen verzogene Formen an

Irgendwelche Ideen,danke im voraus

MfG Ro0kie
 
mp5gosuMi. 06 Apr. 2011, 15:33 Uhr
Drausicht, Spline draufprojizieren...
Schau Dir dazu die hilfe an.
 
Ro0kieMi. 06 Apr. 2011, 15:49 Uhr
Schau Dir dazu die hilfe an...


Selbst nachdem ich jz die Hilfe gelesen habe und es nochmal probiert habe ohne das sich die Fromen verändert habe,kommt es troztdem nicht zum gewünschten Ergebnis,weil anscheined zu wenig Zwischenpunkte gesetzt sind so das Teile der Spline im ExtreudeNurb stecken
Also wenn ich noch ein Parametrisches Objekt habe und extra auf demn Zwischenpunkt Attribut Gleichmäßig einstelle und die Anzahl erhöhe, tut sich nichts egal ob ich es konventire oder nicht :/
 
AngborMi. 06 Apr. 2011, 16:12 Uhr
Wie ich in der Shoutbox schon geschrieben habe, nicht den Kreisspline nehmen sondern das N-Eck mit ausreichend Zwschenpunkten.
 
mp5gosuMi. 06 Apr. 2011, 16:19 Uhr
Und den Spline konvertieren.
Parametrischer Kreis bleibt nunmal ein Kreis und wird nicht zum Zissoid.
 
TonicDo. 22 Sep. 2011, 23:31 Uhr
Wenn Du den Spline konvertiert hast, unterteile ihn im Punktmodus richtig kräftig, so dass der Spline wie ne"Perlenkette" dargestellt wird.
Dann kannst Du ihn projezieren und er folgt der Form...

Je mehr Zwischenpunkte Du verwendest, desto besser ist das Ergebnis...
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006