3D Forum > Gepackte Dateien loswerden

Gepackte Dateien loswerden

09.04.2018 09:07
 
TilesMo. 09 Apr. 2018, 09:07 Uhr
Ich verzweifel hier gerade. Ich werde die gepackten Texturen nicht mehr los. Egal was ich anstelle, und wie oft ich das File neu abspeicher, es zaubert immer noch die alten Texturen aufs Mesh.

Ein Dutzend Mal auf Unpack all into Files geklickt, ein dutzend Mal eine nicht existierende Textur gelöscht, ein dutzend mal alle Pfade relativ gesetzt, ein dutzend Mal neu abgespeichert, und der Bumerang kommt immer wieder zurück. Allles wieder da.

Hat jemand eine Idee wie ich die Dateien wirklich los werde damit wieder die externen Texturen genutzt werden? Ich würde gern noch ein wenig an den Texturen rumkorrigieren ...

 
 
stoNeMo. 09 Apr. 2018, 09:35 Uhr
im header des image-editor steht neben dem filenamen eine 3
dann wird die textur an 3 stellen in der datei noch verwendet

klicke mal mit gehaltener [Shift]-taste, im header des image-editor, auf das x rechts vom dateinamen und speichere erneut. das sollte das problem lösen.
 
TilesMo. 09 Apr. 2018, 10:02 Uhr
Danke für die Idee.

Shift Klick habe ich natürlich auch probiert. Hat nichts genutzt. Losgeworden bin ich diese eine Textur letztendlich indem ich dann im Node Editor die entsprechende Node gelöscht habe. Muss ich auch noch mal schauen ob das nicht ein Bug ist. Denn das HDR war eben nur einmal im Einsatz, in der Node.

Entpacken hat endlich geklappt. Die Texturen sind nun endlich in einem Ordner namens textures zu finden. Und es meldet mir nun auch keine Fehler mehr wenn ich auf Make Paths relative klicke. Aber die Texturpfade sind immer noch absolut. Nicht relativ zum blend file. Das heisst wenn ich die Schose jetzt verschiebe sind die Texturen wieder futsch. Es ist zum Mäusemelken -.-
 
TilesMo. 09 Apr. 2018, 10:15 Uhr
Korrigiere, die Texturen sind relativ. Aber stecken unverrückbar im textures Ordner fest. Ich würde die aber gern direkt neben dem Blend file haben.

Mal mit den Entpackmethoden rumspielen ...
 
TilesMo. 09 Apr. 2018, 10:26 Uhr
Ah, habs endlich! Und gleich mal noch nen Bug gefunden ^^

Die Entpack Methode die ich brauche ist Use oder Write Files in original location. Dann packts neben das Blend file. Die anderen zwei Methoden erstellen den textures Ordner.

Der Bug ist, das hdr wird im textures Ordner gespeichert. Wähle ich die original Location dann bekomme ich einen Fehler.

Hab ich mal wieder erfolgreich alles mitgenommen was einem beim Workflow so an Bugs und Macken über den Weg laufen kann

Problem gelöst. Trotzdem mal die Blender Devs heimsuchen. Da gibts ja zwei Bugs zu fixen smile
 
 
TilesMo. 09 Apr. 2018, 11:27 Uhr
Und der eine ist schon wieder weg. Nun geht Shift und Klick aufs Kreuz. Ich glaube ich war heute Morgen noch nicht wach, und habe strg erwischt oder so ^^

Aber mal sehn was die Blender Devs zum anderen Bug sagen. Hab das mit dem extrahieren mal gemeldet smile
 
TilesMo. 09 Apr. 2018, 18:06 Uhr
Okay, das ist expected Behaviour. Texturen werden beim Entpacken mit der current directory Methode in einen Subordner namens textures entpackt. Mit der anderen Methode hat man in dem Moment verloren in dem das Ding vor dem Packen einen absoluten Pfad hatte, und dieser absolute Pfad beim entpacken nicht mehr beschreibbar ist. Das war in meinem Fall das DVD Laufwerk . D.

Ich kann da als Entwickler mal wieder nur den Kopf schütteln ^^
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006