3D Forum > Boundary First Flattening

Boundary First Flattening

03.01.2018 12:29
 
TilesMi. 03 Jan. 2018, 12:29 Uhr
Das Geometry Collective an der Carnegie Melon University hat eine kostenlose Open-Source-Anwendung namens Boundary First Flattening (BFF) veröffentlicht. Diese UV Mapping Methode erlaubt die Freiform Bearbeitung am flachen Mesh.

Basierend auf einem Papier von Rohan Sawhney und Keenan Crane bietet BFF den Benutzern "direkte Kontrolle über die Form der abgeflachten Domäne", anstatt sich mit dem zu begnügen, was die Software bietet.

Das anfängliche Flattening erfolgt vollautomatisch, wobei die Verzerrung mathematisch garantiert so niedrig oder niedriger ist als bei allen anderen Conformal Mapping methoden. BFF verwendet Kegelsingularitäten zum flattening, die laut den Autoren die Flächenverzerrung drastisch reduzieren und die Erstellung nahtloser Karten ermöglicht.

Mehr Infos auf der Webseite: http://geometrycollective.github.io/boundary-first-flattening/

Den Sourcecode gibts auf Github: http://github.com/GeometryCollective/boundary-first-flattening

 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006