3D Forum > Videoformat

Videoformat

03.11.2017 14:38
 
GabelgottFr. 03 Nov. 2017, 14:38 Uhr
Hallo, ich habe ein Video erstellt mit Audio und wollte es rendern. Dann hatte ich aber nur FFmpeg zur verfügung und nicht z.B MPEG oder Xvid, wenn ich nämlich FFmpeg benutze dann hab ich nur eine sehr schlechte auflösung, obwohl ich beim encoden alle presets ausprobiert habe habe. Ich hab mir dann eine neue Blender-Datei erstell um zu gucken ob, dass da genau so währe und auch ind neuen Datei konnte ich unter Movie-Formaten nur FFmpeg benutzen. Falls jmd. weiß was ich falsch gemacht hab, bitte antworten. Danke im Vorraus
 
TilesFr. 03 Nov. 2017, 15:07 Uhr
Hallo Gabelgott.

Mit was erstellst du denn das Video?
 
GabelgottFr. 03 Nov. 2017, 15:17 Uhr
Blender, tschuldige hätte ich früher sagen sollen
 
TilesSa. 04 Nov. 2017, 08:50 Uhr
Verstehe. Was da jetzt genau die Ursache ist kann ich dir leider nicht sagen, sorry.

Ich habe mal vor langer Zeit probiert mit dem Blender Videomodul zu arbeiten. Und bin dran verzweifelt. Das ist einfach in jeder Hinsicht externen Programmen unterlegen. Ich würde deswegen fast dazu raten den Film in Einzelbildern rauszurendern und in einem externen Videoprogramm zu vertonen. Hitfilm Express gibts zum Beispiel für Lau. Aber das musst natürlich du wissen smile

LG

Tiles
 
GabelgottSa. 04 Nov. 2017, 11:59 Uhr
Ok, Dankeschön
 
animelixSo. 05 Nov. 2017, 17:29 Uhr
eigendlich bietet Blender doch ziemlich viele Möglichkeiten...
 
 
TilationMo. 06 Nov. 2017, 08:10 Uhr
hi,

ein hoch auf blender 2.79. hier kann man die ausgabe jetzt wesentlich einfacher konfigurieren. Konstante Qualität ist jetzt auch verfügbar.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006