3D Forum > Schatten-Problem

Schatten-Problem

17.10.2017 10:17
 
Graf | Ics Fr. 10 Nov. 2017, 20:51 Uhr
Jetzt verstehe ich Dein Problem. So schlecht kann Dein Renderer gar nicht sein. Lol Bug ist auch lustig Tiles. Ich denke du bist einfach auf die 2 Dimensionalität der Sphäre gestoßen! Nimm mal ein Flächenlicht! Dann erziehlst du was du willst.

Edit: Falls ich mich unklar ausgedrückt habe, Du beleuchtest die Kugel mit einer Kugel die sie umgibt, dadurch wird sie nicht im richtige Winkel beleuchtet und es fällt von den Seiten Licht auf die untere Hemisphäre.
 
HerbieSa. 11 Nov. 2017, 00:16 Uhr
Jesusmaria! - schmeißt diesen Spammer raus, um Gotteswillen!
 
HerbieSa. 11 Nov. 2017, 00:25 Uhr
Graf Ics, danke für deinen Beitrag! Zweidimensionalität der Sphäre ist gut, haha. Was ganz Neues.
Du siehst doch, was sich in der Kugel spiegelt. Das sind die 8 Flächenlichter, mit denen ich alles beleuchte, so wie es auch in Wirklichkeit ist. Weil sich die Flächenlichter aber gar nicht in den Kugeln spiegeln, habe ich 8 gleich große Ebenen erzeugt (genauso groß wie die Flächenlichter und an derselben Position) und mit einem Leuchtweiß texturiert.
Wenn Cinema mit dieser realistischen Beleuchtung nicht imstande ist, dasselbe realistische Ergebnis zu erzeugen wie in den obigen Fotos, dann hat das Programm meiner Meinung nach einen Makel, und ich habe keine Lust, Tage und Wochen zu verbringen, um einen Weg zu finden, diesen Makel auszubügeln.
 
KullerkeksSa. 11 Nov. 2017, 00:30 Uhr
Weil sich die Flächenlichter aber gar nicht in den Kugeln spiegeln ...


"Show in Reflections" im Details-Tab des Lichtes ist aber schon an?
Auf "Show in Speculars" würde ich in C4D bei Flächenlichtern allerdings verzichten.
 
Graf | Ics Mo. 13 Nov. 2017, 10:03 Uhr
Wenn du ein Problem aufspüren willst, ist es wichtig die Szene erstmal zu reduzieren. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es an deinem Renderengine liegt. Bau eine einfach Szene mit Boden, Kugel und ein Licht.

Wenn ich mir die Fotos von den Kugeln anschaue, dann ist der Boden in den Spiegelungen kaum bis gar nicht zusehen das dürfte wohl der Knackpunkt sein und hat mit Licht und Material des Bodens zu tun.
 
HerbieDi. 14 Nov. 2017, 17:19 Uhr
Kullerkeks, diese Einstellung kannte ich noch gar nicht! Vielen Dank! Wenn ich den Faktor auf 5000 stelle, spiegeln sich die Flächenlichter genauso wie die Leuchtebenen. Also das wäre dank deiner Hilfe schon mal geklärt.
Graf | Ics, das habe ich gemacht. Beide Renders auf der vorigen Seite sind mit diesen reduzierten Elementen entstanden.
Auf dem zweiten kleinen Foto sieht man die Spiegelung des Tuchs in der weißen Kugel am besten. Das Entscheidende ist der weiche Übergang nach oben.
Mit den neuen Erkenntnissen werde ich jetzt mal den Grad der Spiegelung im Kugelmaterial verringern und den Faktor der Lichtspiegelung dementsprechend erhöhen. Bisher hatte ich die Spiegelung im Kugelmaterial so eingestellt, daß die Spiegelung der Leuchtebenen noch weiß erscheint, mit weniger Spiegelung wurden sie zu blaß.
 
KullerkeksDi. 14 Nov. 2017, 21:23 Uhr
Wegen des weichen Übergangs: Dein Kugelmaterial hat schon Fresnel in den Reflexionen aktiv (Dielectric mit Reflexionen)?
 
KullerkeksDi. 14 Nov. 2017, 22:24 Uhr
Vergessen, das Rendering anzuhängen.
 
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006