3D Forum > Zeichentablet, was empfehlt ihr?

Zeichentablet, was empfehlt ihr?

08.10.2017 17:00
 
jantantanMi. 25 Okt. 2017, 19:42 Uhr
Du hast halt auch eine Auswertung, wie doll du drückst beim malen und sculpten.
das war das hauptargument, warum ich sowas überhaupt habe.

läuft blender aufm ipad?


Ja es gibt Blender portable, daher habe ich gefragt ob das Sinn macht auf nem IPad da ich mir eins holen werde oder obs praktischer ist ein Zeichentablett.

Da hab ich vor paar Tagen so ne Werbeanzeige auf Facebook gesehen, von nem neuen Zeichentablett, da malt man auf Papier, aber der stift hatnen sensor und überträgt das dann auf den Rechner.
Ich hab nur den Namen vergessen, das sollte um die 180,-EUR kosten das Teil.
 
jonnydjangoSa. 28 Okt. 2017, 09:37 Uhr
Hört sich auch interessant an. Ipad ist evtl mgl, aber ein Zeichentablet ist präziser und unterstützt druckstufen. Ich denke ein ipad kann da vom handling nicht mithalten. In zbrush merke ich schon einen unterschied, wenn ich remote keine druckempfindlichkeit und minimalen lag habe. Solche abstriche machen schon wahnsinnig viel aus!
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006