3D Forum > Geometrie Surfacevelauf anpassen?

Geometrie Surfacevelauf anpassen?

05.10.2017 10:01
 
HellhoundDo. 05 Okt. 2017, 10:01 Uhr
Hallo,

gibt es eine einfache Möglichkeit die Geometrie eines Objektes so anzupassen, das sie dem Verlauf einer anderen Geometrie Oberfläche folgt?

Ich habe z.B. eine Weste, die ich einen geriggten Character anziehen möchte. Dabei soll die Weste am Körper anliegen. Ich habe schon den Shrink Warp Modifier ausprobiert, der passt das Objekt zwar der Oberfläche an, zerstört aber die Geometrie des Objektes.

Kann mir das an vielen Stellen vorstellen, z.B. Riemen eined Rucksacks, Gürtel usw.. Zumal ich die erstellte Geometrie an unterschiedlichen Chars verwenden möchte. D.h. sie passt i.d.R. zur Geometrie des Basis Characters, aber nicht zu den verschiedenen anderen Chars ...

Oder muss ich Face für Face die Geometrie je Char manuell abgleichen?

Gruss
Hellhound
 
TilesDo. 05 Okt. 2017, 12:23 Uhr
Probier mal noch mal den Shrinkwrap Modifier, diesmal mit der Methode Nearest Surface Point. Dann sollte deine Geometrie erhalten bleiben.

LG

Tiles
 
HellhoundDo. 05 Okt. 2017, 21:31 Uhr
Danke Tiles für Deinen Hinweis. Ich habe noch mal den ShrinkWarp Modifier ausprobiert. Zwar habe ich die gewünschte Anpassung erreicht, d.h. die zuvor viel zu große, starre Weste liegt perfekt am Körper, allerdings ist sie dann nicht mehr als solche zu erkennen...

Ursprünglich:
http://www.directupload.net/file/d/4866/ie82xl2b_png.htm

Shrink-Warp Modifier:
http://www.directupload.net/file/d/4866/vfa3xjex_png.htm

Resultat:
http://www.directupload.net/file/d/4866/p3ykvjxa_png.htm

 
TilesFr. 06 Okt. 2017, 07:45 Uhr
Ah, verstehe. Dir macht die Dicke der Weste einen Strich durch die Rechnung. Das bügelt einfach alles platt. Hmm. da weiss ich jetzt ehrlich gesagt auch keine Lösung

Du könntest jetzt zwar noch ein wenig mit dem Offset rumspielen, aber das ändert wohl nichts daran dass die Weste danach platt ist.

EDIT sagt, hm, eine Cloth Simulation könnte dir eventuell noch weiterhelfen. Simulieren und backen. Und ich meine mich zu erinnern dass man einen entsprechenden Keyframe dann so exportieren kann dass die Deformation erhalten bleibt. Ich weiss nur nicht mehr wie ^^
 
HellhoundMo. 09 Okt. 2017, 07:49 Uhr
Danke für die Information, ich werde mal schauen, ob ich da irgendwie zu einer anderen Lösung komme. Wie Du vermutet hast, bringt der Offset rein gar nichts. Das mit der Cloth-Simulation werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006