3D Forum > "Rendercube" selbst zusammen stellen

"Rendercube" selbst zusammen stellen

10.07.2017 21:16
 
Graf | Ics Do. 13 Jul. 2017, 09:19 Uhr
Ja das muss maxwell auch können, da es ja solange rendert. Das macht man mit Vray über RT (livevorschau).
Lightselect Passes hat vray auch, leider splitten die nicht im vollen Umfang. Da arbeiten sie schon lange dran und es wird besser. Wichtiger als beim Rendern ist es ja die Lichter in der Post ändern zu können.
Wenn du das richtig machst kannst du aber natürlich die Lichtfarbe in der Post im vollen Umfang ändern.


 
Dementor3DDo. 13 Jul. 2017, 12:02 Uhr
Wobei da bei Maxwell die Dateigröße der Renderings auch enorm wird beim Einsatz von Multilight. Und es geht zulasten der Renderzeit. Um das Licht mit einem kleinen, rauschigen Preview-Rendering einzustellen und das dann für's Final zu übernehmen ist es aber wirklich gut.
 
Odyssee74Fr. 14 Jul. 2017, 08:01 Uhr
ALPHA V6 von Corona wäre kostenlos

https://corona-renderer.com/download/

für Hobbyisten ein gutes Preis/Leistungsverhältnis!
 
Devian82Fr. 14 Jul. 2017, 12:52 Uhr
Ach? Das ist ja was... Klasse! Das Probier ich glatt mal aus

Danke dir!!
 
TilationDi. 01 Aug. 2017, 02:01 Uhr
*alten Thread ausbuddel*

hier mal die fix umgesetzten testrenderings mit den Modellen von Devian82 und den standard materials von Blender+dem in Blender enthaltenen Renderer Cycles.

Tut mir leid, dass es nicht besser geworden ist, aber ich wäre sonst nie fertig geworden, weil ich noch zig Projekte auf dem Zettel stehen habe aktuell.

ich kann auch gerne die Blend-files schicken, wenn der Autor das erlaubt und interesse besteht.



Tino
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006