3D Forum > Level / Objekte in der Game Engine Texturieren

Level / Objekte in der Game Engine Texturieren

08.07.2017 22:21
 
w0rksSa. 08 Jul. 2017, 22:21 Uhr
So bin wieder einmal hier, weil ich in der Blender Game Engine, mein Spiel - die Objekte texturieren will.

Habe in Blender noch Nie was Texturiert und weis überhaupt nicht wie man was texturieren kann. Habe jetzt

schon über 1400 Objekte modelliert die zum Level Setting passen. Das Spiel ist Level Technisch SEHR groß

aber hat noch keine Texturen (Sieht düster aus) und sollte es auch sein. Habe mir schon Ordner angelegt mit

verschiedenen Material-schores wie z.B. Holz, Metal, Stoff, Sand, Wasser usw. Weis nicht wie ich das auf die

Objekte aufsetzten bzw. anwenden kann. Ich arbeite ja in der Game Engine (muss ich da mit Cycles arbeiten ?)

Könntet ihr mir Tipps geben was ich beachten muss / oder wie Ihr arbeitet mit Texturen.


 
KushankuSo. 09 Jul. 2017, 00:04 Uhr
Mit Cycles kannst Du kein Material für die Game-Engine erstellen. Du musst im Material-Editor der Game-Engine ein Material zuweisen und dort die Texturen dann anlegen. Ich arbeite nie mit der BGE, deswegen habe ich Dir einen Link gesucht, wo das relativ einfach erklärt wird und rechts in der Link-Liste auf YT sind noch jede Menge andere Tutorials die sich mit dem Materialzuweisen in der BGE beschäftigen. Also mit einem Knopdruck ist das nicht erledigt. Das musst Du etwas üben:

http://www.youtube.com/watch?v=c4ohXv_VwDY



Viel Erfolg

LG
Kushanku
 
w0rksSo. 09 Jul. 2017, 10:58 Uhr
Ich habe mir das Video angesehen, habe auch bemerkt dass das Video schon fast 5 Jahre aufm Buckel hat.

Und in denn 5 Jahren hat sich Blender schon um einiges geändert. Tja habe ein bischen rumexperimentiert,

und habe festgestellt das man das um so einiges einfacher UND schneller machen kann als wie im Video.

Danke für deine Zeit und Hilfe

LG w0rks

 
 
KushankuSo. 09 Jul. 2017, 20:49 Uhr
Na siehste, geht doch schon ganz gut. Auch wenn das Video schon etwas älter war . Die Holzmaserung noch etwas verkleinern, damit es nicht so Puppenstubenartig rüberkommt, den Bump- oder Normalwert etwas verringern und alles ist paletti.

LG
Kushanku
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006