3D Forum > WIP Jeep

WIP Jeep

07.05.2017 22:25
 
HoschieSo. 07 Mai. 2017, 22:25 Uhr
Hallo zusammen,
weil die Kritik mich sehr gefreut habe werde ich den Entstehungsprozess hier aufzeigen und darstellen, ebenso wenn fragen und anmerkungen entstehen ist es hier besser zu klären als in der Galerie.

Grüße Hoschie
 
 
HoschieSo. 07 Mai. 2017, 22:30 Uhr
hier die neuerungen Rücklicht, Türgriffe und (Voder)Sitze; alle materialien sind nur platzhalter und tests.
 
 
khaosMo. 08 Mai. 2017, 07:27 Uhr
Bin beeindruckt, sieht schon echt sehr gut aus!
 
TilesMo. 08 Mai. 2017, 08:00 Uhr
Sehr schön smile
 
nina406Mo. 08 Mai. 2017, 12:56 Uhr
ich hätte eine frage: modellierst du dein eigenes auto oder hast du gute referenzbilder? für ganz viele kleine details sind ja die meisten fotos aus dem netz nicht ausreichend, da muss man schon das model im echten Leben sehen um so detail-getreu zu modellieren smile
 
HoschieMo. 08 Mai. 2017, 14:17 Uhr
Hi Nina,
also zu dem Auto findes sehr viele gute Referenzbilder, nach denen man modellieren kann.

Hier mal 2 Bilder wie ich die Reifen machte, einmal die Kontur gemacht dann einen Abschitt des Gummis, und dann die Kontur mit Hilfe des Shrink-Wrap-Modifier drangehäftet das ich schön die kontur bekomm... dann musst nur noch das Profil herausextrudieren. Dann noch ein paar Loops setzen für den Sub-Modifier und gut ist.

Dann machst den bereich "nahtlos" kachelbar. Wenn du das hast einen Kreis machen und mit hilfe vom Curve modifier + Array modifier den Reifen formen. Fertig. Also es war schon ein haufen arbeit, aber das find ich die dankbarste möglichkeit.

Wenn der reifen eh fast ganz unter dem Auto verschwindet kannst das ganze auch per Normel machen, nur bei dem Auto sind die Reifen, das A und O.

 
 
nina406Mo. 08 Mai. 2017, 18:13 Uhr
danke für die erklärung smile die idee mit hair system für die reifen hat mir auch gefallen!
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006