3D Forum > Contest Soundsystem 2.0: Phil

Contest Soundsystem 2.0: Phil

22.11.2010 11:08
 
PhilMo. 22 Nov. 2010, 11:08 Uhr
Tachschö.

Da ich ja vorhab mich mal nen bischen zu beteiligen... hier mal die ersten Flausen.
Hab ja schon angedeutet das ich das thema Soundsystem gerne nen bissl minimäßiger umsetzen will ^^.


Greetz
 
 
pauliepaulMo. 22 Nov. 2010, 14:45 Uhr
hab zwar nichts gegen das bild, versteh aber noch nicht in welche richtung das gehen soll...könntest du uns ein bisschen darüber aufklären was du eig so machen willst?
lg paul
 
3gArtMo. 22 Nov. 2010, 15:19 Uhr
das wohl n Kopfhörer , ist nicht wirklich n Soundsystem..
 
GastMo. 22 Nov. 2010, 15:28 Uhr
is doch jacke wie hose... Die Idee ist finde ich grade bei contests entscheidend. Wenns ein geiler Kopfhörer wird warum nicht - ich würde auch ein klappriges Gramophon als soundsystem werten - "kommt ton raus? dann isset nen soundsystem"
 
pauliepaulMo. 22 Nov. 2010, 15:46 Uhr
da muss ich deadclown recht geben, man kann wirklich alles unter dem namen soundsystem verstehen, solang es einen ton von sich gibtsmile
 
GastMo. 22 Nov. 2010, 15:55 Uhr
Vorallem wird ein Contest finde ich wesentlich interessanter dadurch das es eine große Ideenvielfalt gibt... Siehe Speedcontest, umso verrückter und ungenau die themavorgabe umso witziger die Ideen. Ich würde auch bei "soundsystem" niemals ein schlichtes soundsystem modeln, finde ich viel zu öde, ich hätte da wesentlich unkonventionellere ideen.
 
PhilMo. 22 Nov. 2010, 16:16 Uhr
Immo bin ich noch in der Ideenfindung und Krizzl so vor mich hin.... suche gerade ne grundform für die Stöpsel. Danach werden se weiterverarbeitet.

Wie es sich hier schon bestätigt hat, assoziiert man mit einem "Soundsystem" in erster Linie ne fette Anlage mit massig Bäääämmm!

Was ich halt versuchen will, ist genau diese Dynamik und das Klanggefühl der Fetten Soundsysteme anhand dieser kleinen Stöpsel widerzuspiegeln.... ob ichs schaffe is mal dahingestellt.

Grüßle






 
fat-freddys-dogMo. 22 Nov. 2010, 19:48 Uhr
na steht doch alles in den regeln drin :

ob ein realistischer oder futuristisch/fantastischer style verwendet wird, ist jedem selbst überlassen ;-) ich find das völlig okey so............

p.s. grammophon:

in die richtung läuft meine idee ab, bin mir aber mal wieder mit meinen skizzen noch net einig..............
 
PhilDo. 16 Dez. 2010, 17:13 Uhr
Damit ich nicht in Vergessenheit gerate.

Also die letzten Wochen hab ichs gerade mal geschafft nen paar Boxen zu verschieben.
Werd aber zu Abgabetermin sicher fertig.

Anbei nen schnelles Rendering meiner Idee
Ich denke meine Grundgedanke kommt nen wenig rüber.... Story folgt mitm Final.
 
 
AngborDo. 16 Dez. 2010, 17:47 Uhr
Das hat definitiv Potential!
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006