3D Forum > Corel Draw Graphics Suite 2017

Corel Draw Graphics Suite 2017

18.04.2017 09:16
 
TilesDi. 18 Apr. 2017, 09:16 Uhr
Corel hat die neueste Version seiner Graphics Suite CorelDrawveröffentlicht.

Neue Features:

Das LiveSketch-Tool wandelt die Freiform-Skizze in präzise Vektor-Kurven auf Touch-fähigen Geräten um.
Verbesserte Vektorvorschau. Benutzerdefinierte Knotenformen. Erweiterte Stylus-Unterstützung und native Unterstützung für Microsoft Surface. Die neu gestaltete Benutzeroberfläche bietet sofortigen Zugriff auf relevante Steuerelemente und auf die Stylus-Eigenschaften. Verbesserte interaktive Schieberegler. Microsoft Surface Dial Unterstützung unter Windows 10 für CorelDRAW und Corel Photo-Paint Anwendungen.

Die CorelDRAW Graphics Suite 2017 enthält folgende Software:

CorelDRAW: Vektor-Illustration und Seitenlayout-Anwendung
Photo-Paint: Bildbearbeitung
Font Manager: Schriftartenverwaltung
PowerTrace: Bitmap-to-Vektor-Tracing-Dienstprogramm (in CorelDRAW 2017 enthalten)
Verbinden: Zugriff auf digitale Inhalte in der Content Exchange und auf einem lokalen Computer
Website Creator: Website-Design-Anwendung
Capture: Screen Capture-Dienstprogramm
PhotoZoom Pro 4: Plugin zum Exportieren und Vergrößern von digitalen Bildern von Corel Photo-Paint

Ebenfalls enthalten sind 10000 Cliparts und digitale Bilder, 2000 hochauflösende Digitalfotos, über 1000 Fonts, 350 Vorlagen, über 500 interaktive Frames und Bilderrahmen, über 600 Springbrunnen, Vektor- und Bitmap-Fills, über 5 Stunden Trainingsvideos etc.

Die CorelDRAW Graphics Suite 2017 kann man kaufen oder mieten. Eine Dauerlizenz liegt bei € 699. Der Mietpreis liegt bei € 34,95 / Monat oder € 239,40 / Jahr). Upgrades von jeder früheren Version kosten € 349. Eine Testversion ist verfügbar.

Mehr Infos auf der Website von CorelDRAW: http://www.coreldraw.com/

 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006