3D Forum > Pixie 3D ist released

Pixie 3D ist released

16.04.2017 10:59
 
ArgandosSo. 16 Apr. 2017, 10:59 Uhr
Hi,
heute ist das Programm Pixie 3D erschienen. Es bietet modeling, texturing und animation tools und sieht von der GUI her recht einfach aus. Auf diese Software hab ich jetzt ein paar Monate gewartet und es ist genau heute als Betaversion erschienen. Ich konnte es leider noch nicht testen, da Avast mich wieder daran gehindert hat. Ich schreibe nochmal wenn ich Pixie 3D probiert habe.
Zu finden ist das Programm HIER.
 
TilesSo. 16 Apr. 2017, 11:04 Uhr
Cooles kleines Ding smile

 
ArgandosSo. 16 Apr. 2017, 11:20 Uhr
Soa, hab's mal angetestet. Also was ich sehr gut finde, sind die einfachen Materialsoptions. Da kann man mit der Funktion "metallic" schöne Sachen machen. Die Oberfläche ist sehr leicht und es sind zurzeit 9 modifiers drin. Was mich allerdings stört ist die Schnelligkeit des Programms. Man kann damit nicht so schnell wie in Blender arbeiten. Tiles hatte mir gesagt, dass die noch ziemlich am Anfang sind, was ich jetzt auch gemerkt habe. Das Programm wird später (oder jetzt) für low budget verkauft. Den Renderer habe ich noch nicht gesehen. Aber alles in einem ist es schön für Anfänger geeignet, vielleicht wird das Programm noch was smile
 
bluedxca93Sa. 22 Apr. 2017, 07:39 Uhr
Sehr interessante news. Werde das Programm auch testen.
 
Pixie3DSo. 23 Apr. 2017, 15:41 Uhr
Hi,

I apologise for not writing in German.

It looks like an interesting subject you guys are discussing 😊 If you have any questions about Pixie3D please do not hesitate to ask me and I will do my best to answer them as accurate as possible.

Kind regards,
Soren
 
Katrin85Mo. 24 Apr. 2017, 11:57 Uhr
Hi,

I apologise for not writing in German.

It looks like an interesting subject you guys are discussing 😊 If you have any questions about Pixie3D please do not hesitate to ask me and I will do my best to answer them as accurate as possible.

Kind regards,
Soren



Hi!

I have some 3d scans created using Artec Studio, is it possible to process them in Pixie3D, and which file format will be the best choice for export?
 
Pixie3DMo. 24 Apr. 2017, 15:29 Uhr
At the moment Pixie3D is only loading it's native file format P3D, however, I am planning on implementing an obj importer so if the mentioned software exports to this format you will be able to import your scans once the obj importer is ready. The obj importer/exporter are using a plugin system and the API for this will be released at a later point so developers will be able to write their own importer/exporter for Pixie3D in the future.
 
khaosDo. 27 Apr. 2017, 17:24 Uhr
Instead of writing your own im-/exporter you could possibly use the Assimp Library. I know, writing your own instances is way more fun, but I would recommend using this library. I'm using it in one of my long term projects in a wrapped plugin. A generic implementation can be implemented in < 1 day.
 
Pixie3DDo. 27 Apr. 2017, 18:06 Uhr
khaos: Thank you for sharing the link, that looks very useful.
 
ArgandosSa. 29 Apr. 2017, 15:15 Uhr
Hi und erstmal sorry für meine Abwesenheit.
Von Assimp hatte ich bisher nur den Namen gehört, aber wofür es ist, nicht. Stattdessen hatte ich mich auf die Suche nach einem Wavefrontexporter in Irrlicht umgeschaut, den es ja auch gibt. Ich finde es wirklich sehr gut, dass du das erwähnt hast, khaos, vielen Dank

@Pixie3D:
It's really nice to have you here. Please take a look at khaos's tip of the "Assimp library", i will take a look, too smile
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006