3D Forum > Welches ist das schnellste, sauberste und einfachste Programm zum modelieren von Fahrzeugen??

Welches ist das schnellste, sauberste und einfachste Programm zum modelieren von Fahrzeugen??

26.01.2017 21:38
 
MrGTAmodsgermanDo. 26 Jan. 2017, 21:38 Uhr
Hallo,

Ich habe mich schon öfters in 3Ds Max gefragt warum man nicht einfach auf einer leeren Fläche direkt was rausformen kann ohne immer Edges zu löschen, cut tool, pinch anzuwenden und welden,bridgen zu müssen.
Also womit arbeiten die Autodesigner von denen man manchnmal in einer Werbung das 3D Modell sieht? CAD-Software? Geht es nicht einfacher und genau so sauber das man aus einem Guss alles formen kann wie als wäre es aus Ton?

Und diese Frage stelle ich explizit für die Modelierung von Fahrzeugen. Grade bei modernen Autos sind so viele unnötige Rundungen u.s.w, aber macht man sich wirklich dann den Aufwand wie in 3Ds Max?

Was sind denn da eure Erfahrungen?
Ich stelle mir die Frage weil, es kann ja sein das ich meine Zeit unnötig mit sowas verliere wenn es doch besser gehen könnte.

Danke im Vorraus

Ps: Wie sonst auch bitte genau lesen

 
 
TilesFr. 27 Jan. 2017, 08:24 Uhr
Hi MrGTAmodsgerman,

Vorweg, ich habe kein Max. DAS Programm zum modellieren von Fahrzeugen gibt es aber meiner Meinung nach nicht. Da gibts die unterschiedlichsten Verfahren. Neben Polygonmodeling kann man ja auch über Curves, Splines und Surfaces modeln. Was meines Wissens nach viel in der CAD Industrie zum Einsatz kommt. Oder sculpten.

Und wie schnell du zum Ziel kommst hat auch viel damit zu tun wie gut du deine Software kennst. Und ob du sie hast. Hilft dir ja nichts wenn das in Maya schneller ginge wenn du Max hast. Oder du zwar beide Programme hast aber mit Maya so gar nicht klarkommst. Oder dir die Zeit fehlt dich mal eben ein halbes Jahr lang frisch in ein anderes Programm einzuarbeiten.

Auch wichtig: Es gibt für die allermeisten 3D Programme unzählige Spezialscripte und Plugins die einem das Leben bei bestimmten Schritten erleichtern können. Sprich du kannst die eine oder andere gute Funktionalität aus anderer Software eventuell einfach in Max nachrüsten wenn es die in Max selber nicht gibt.

Alles in Allem kann man deine Frage deswegen imho pauschal so gar nicht beantworten. Aber vielleicht kann man ja konkret weiterhelfen. Was genau willst du denn anstellen? Welchen Schritt willst du beschleunigen? Um Ecken zu runden kann man zum Beispiel chamfern.
 
nina406Fr. 27 Jan. 2017, 14:22 Uhr
auf jeden fall kann ich dir ganz sicher sagen, dass maya auch keine zaubertools hat, die die arbeit wirklich beschleunigen bzw. leichter machen. ich finde meshfusion booleans plugin fuer modo sehr cool fuer die formen wie auf deinen bildern. das könnte komplexe hardsurface modelling sehr beschleunigen.



p.s. ob die topologie danach perfekt ist, muss man leute fragen, die mit modo arbeiten.
 
TilationSa. 28 Jan. 2017, 13:33 Uhr
Es ging ja sogar mal ohne computer. und da hat man sicher an gibs geschliffen bis man eine passende Form hatte.
Wie man heute zu wunschform kommt liegt doch an jedem selbst..
Am saubersten ist sicher boxmodelling oder die von tiles erwähnte spline technik würde ich sagen.
 
Graf | Ics Mo. 30 Jan. 2017, 11:28 Uhr
Nun ja, zuerst sollte mal klar sein wie das Modell später verwendet wird. Das Polymodelling wie zB. in Max hat seine Vorteile und spezielle Anwendung, in diesem Fall Rendern! Splines sind nicht zu empfehlen, wenn man denn polymodelling bevorzugt. Grundsätzlich kann man aber fast alles mit Polys erzeugen.

Konstrukteure verwenden Nurbs(CAD), die man aber wieder in Flächenmodelle wandeln kann.
Das wandeln von Nurbs in Flächenmodelle ist des Visualisierers täglich Brot.

Zu MAX, Max ist der mit Abstand stärkste Modeller im Polybereich. Du hast also ein starkes Tool in der Hand, Dir muss nur klar sein, dass es kein Kinderspiel ist ein Auto zu modellieren. Ich habe einige Autos in Max modelliert, würde das so aber nicht wieder machen, sondern würde heute den Weg gehen, das Auto in Rhino zB. zu modellieren und zum Renden wieder in ein Flächenmodell umwandeln.

Ein ganz andere Weg wäre das Skulpten.

Egal welchen Weg du gehst er ist nicht einfach. Schwierig ist schwierig egal welches Tool du nutzt.
 
HoschieMo. 30 Jan. 2017, 12:42 Uhr
evtl. Rhinoceros Link oder
Fusion360 wären hierfür was Link
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006