3D Forum > Hilfe! Maya braucht nach Texturieren zu lang.

Hilfe! Maya braucht nach Texturieren zu lang.

01.10.2016 17:23
 
Kat3DSa. 01 Okt. 2016, 17:23 Uhr
Hallo,
ich bin am verzweifeln, weil ich für eine Semesterarbeit einen 15 Sekunden langen Werbespot in Maya machen muss und wegen einem Problem nicht weiterarbeiten kann.

Nun habe ich ein Modell von einer Katze erstellt und alles geriggt.

Nachdem ich aber eine Textur, auf das Uv-Mesh gelegt habe..mit einer Photoshop-Datei,.dauerte jede Bewegung der Figur mit einem Controller ziemlich lang, obwohl vorher alles einwandfrei lief.
Zieh ich an einem Controller, um den Katzenfuß nach vorne zu ziehen, dann taucht unten links folgendes auf:

1/4 import data ... 1/4 unfold 3D ...3/4 import data ...und so weiter.

Ich bin auch relativ unerfahren und kenn mich nicht sooo gut aus mit dem Programm..aber brauche DRINGEND hilfe.

GuyGoodSa. 01 Okt. 2016, 18:13 Uhr
Also ohne den Fehler zu kennen etc., speicher doch die Textur mal als jpg oder so ab und lade diese als Textur.
SleepySa. 01 Okt. 2016, 19:04 Uhr
Da stimmt defintiv etwas nicht.

Versuch mal bitte folgendes:

1. Speichern
2.geh auf Windows/Settings/Preferences/Preferences
Nun gehst du oben auf Edit und dann auf Default Settings.

Mit dem Klick darauf wird Maya teilweise in die Werkseinstellung zurück gesetzt.

Da dies vermutlich nicht funktioniert hat, schließt du Maya und öffnet den Explorer

Nun gehst du in folgenden Pfad:
Dokumente/maya/2016 0der 2017

Dort gibt es einen Ordner der heißt Prefs diesen benennst du um in Prefs1

Nun startet du Maya neu und Maya sollte komplett zurück gesetzt sein. Sollte es immer noch nicht funktionieren kannst du zumindest ein Fehler ausschließen.

Es ist sehr merkwürdig das er offenbar jedesmal neu unfoldet

Ich hoffe das hilft.
nina406Sa. 01 Okt. 2016, 20:45 Uhr
hast du die Geschichte an deinem Objekt geloescht? wenn sie sehr lang ist und nie geloescht wurde, verlangsamt es viewport performance. am besten sollte man sie noch vor dem rigging loeschen.
Kat3DSa. 01 Okt. 2016, 20:49 Uhr
Danke für die Antworten. Ich habe alles probiert..aber es funktioniert leider nicht.

Ich hatte Maya auch gestern sogar neu heruntergeladen und neu instaliert. Ich hatte es auf meinem vorherigen Laptop auch und mir einen nun besseren gekauft und gehofft, dass das an meinem alten Laptop lag..aber der Fehler ist immer noch da.

Ich weiß nicht, ob vielleicht auch mein Modell nicht gut ist oder ich da Fehler drin habe, sodass da nach dem texturieren etwas nicht mehr funktioniert.
Davor war noch alles okay.

Ich habe sogar meine Dozentin gefragt, die uns ein Semester lang das Programm beigebracht hat. Aber sie hat auch keine Ahnung.
TilesSa. 01 Okt. 2016, 21:00 Uhr
Hm. Probier mal das Mesh als FBX exportieren. Und dann wieder in eine neue Szene zu importieren. Dann müssten alle Maya Stack Daten die eventuell auf dem Mesh waren weg sein.

Pferdefuss dürfte sein dass dann das Rig futsch ist ^^
nina406Sa. 01 Okt. 2016, 21:01 Uhr
und wie verhält sich dein model mit einem einfachen lambert drauf? dasselbe problem oder kannst du die katze animieren?
Kat3DSa. 01 Okt. 2016, 21:07 Uhr
Ohne Mesh und ohne Textur läuft alles gut. Als ich das UV-Mesh (Ich weiß nciht ob die Bezeichnungen hier alle richtig sind) fertig hatte..war noch alles gut. ERST als ich die Photoshop Datei drauf hatte fing das an. Ich versuch gerade das Mesh nochmal zu machen und das dann mit einem Jpeg oder Png statt der PhotoshopDatei zu texturieren.

Ich hoffe das funktioniert. Sonst muss ich wohl oder übel eine graue Lambert-Katze animieren, was echt nicht schön aussieht.
nina406Sa. 01 Okt. 2016, 21:15 Uhr
es ist sowieso besser grau zu animieren, dann alembic cache von deiner animation zu machen und in einer anderen datei zu texturieren. du importierst animation in eine frische datei ohne konchen und kontrollen. es ist besser weil wenn du knochen, haare, texturen usw in einer datei hast , ist die datei enorm und die chance ist gross dass sich irgendetwas beisst und gar nicht laueft.
Kat3DSa. 01 Okt. 2016, 21:20 Uhr
Okay, es ist sobald ich das UV-Mesh erstelle und mit dem PlugIn 3D-unfold unfolde... Kann das sein, dass ich alle Teile zu oft unfolde? ...und beim PlugIn Manager ist das 3D Ding an..darauf habe ich geachtet.. Wie kann ich ein Mesh ohne das 3D unfold machen.. Das würde doch ewig dauern..und ich finde das auch echt praktisch. Ich habe übrigens Maya 2016 ..


Die Sache ist nur @nina406...dass wir echt wenig gelernt haben in den paar Monaten und ich nicht weiß, wie man was macht. Ich dachte die Reihenfolge ist vorgegeben, in der man vorgehen muss: modellieren..uv Mesh, Rigging...Skin Weight... Und DANN erst animieren. Deshalb hänge ich auch so nach.

alembic cache..was ist das?

Bitte um Erklärung..
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006