3D Forum > Tipps und Beratung zu den Design-Parogrammen

Tipps und Beratung zu den Design-Parogrammen

09.08.2016 18:36
 
p8scal123Di. 09 Aug. 2016, 18:36 Uhr
Hallo,

ich bin 18 Jahre alt und würde mir gerne eines dieser 3D/4D Programme anschaffen. Kein kostenloses.
Ich habe ein paar Stunden mit Maxon C4D gearbeitet, jedoch würde ich es mir nur anschaffen, wenn die anderen (Lightwave, Lumion, Maya, etc. ...) mir weniger gefallen. Habt ihr persönlich Erfahrung sammeln können?
Wie sollte ich das angehen?

Was ich machen möchte:

Ich will frei gestalten können ohne auf z.b. Formen zu verzichten müssen.
Ebenso soll es nicht so viele versteckte Funktionen geben.
Gut wäre, wenn es ein breites spektrum an Möglichkeiten bietet. (also nicht spezialisiert auf z.B. Innenarchitektur)
Sowohl Charaktere, Auto, Landschaften, Häuser sollten realistisch machbar sein.


Natürlich braucht man eine gewisse Einarbeitungszeit, aber es sollte übersichtlich sein.

Ich danke vorab schon mal!

MfG
Pascal
 
Dementor3DDi. 09 Aug. 2016, 18:56 Uhr
Für den Einstieg kann ich dir eigentlich vor allem Maxon Cinema4D an's Herz legen.
Ist ein guter "Allrounder" und leistungsfähig genug für echt tolle Projekte (später mit ein paar Plugins).
Das Interface ist meiner Meinung im Vergleich mit den anderen Programmen am klarsten und einfachsten, außerdem gibt es eine Vielzahl guter Tutorials.

Als Schüler / Student wäre das ganze dann auch noch kostenlos ;-)
 
vidiDi. 09 Aug. 2016, 19:22 Uhr
Ich würde auch sagen C4d ist bereits eine gute Wahl . Im Prinzip können alle Programme das Gleiche aber
das Handling unterscheidet sich doch sehr . Cine ist da eigentlich mit das Beste was das GUI angeht
 
SleepyDi. 09 Aug. 2016, 19:51 Uhr
Ich f rag mich was du genau vor hast ?

Ich als alter Maja Hase kann dir nur Maya empfehlen?

Maya gibt es für Schüler und Studenten ebenfalls kostenlos sofern du Maya kommerziell nutzen willst gibt es auch eine LT Version für 30 Euro.
 
p8scal123Di. 09 Aug. 2016, 20:00 Uhr
Danke schon mal,

ich möchte hobbymäßig, einfach alles gestalten, wie es mir halt passt.

Hab bis jetzt von jedem Programm das beste gehört, kann aber trotzdem nicht sagen, welches das passenste wäre und alle ausprobieren, geht leider nicht, da ich noch keinen guten PC hab.

Was wäre denn von Preis/Leistung her optimal?
 
HeLLmi_666Di. 09 Aug. 2016, 20:02 Uhr
Die Zukunft gehört Houdini.
 
p8scal123Di. 09 Aug. 2016, 20:40 Uhr
Wäre schon optimal ein Programm zu haben, welches als Vollversion läuft. Ohne Abbo oder Monats-/Jahreszahlung.
 
bluedxca93Di. 09 Aug. 2016, 21:57 Uhr
Mein 3d Lieblingsprogramm ist metasequoia aber ein low poly modeller deckt nur ein Bruchteil der geforderten Funktionen ab.

Schwierig was zu finden mit einfacher gui was alles kann

Teste mal die Anwendungen, da jeder anders ist wird es auch keine Universallösung geben. C4d und maya scheinen beide verdammt gut zu sein, nachdem was man so im netz liest.


blender ist leider kostenlos und unübersichtlich.
 
SleepyDi. 09 Aug. 2016, 22:43 Uhr
Danke schon mal,

ich möchte hobbymäßig, einfach alles gestalten, wie es mir halt passt.

Hab bis jetzt von jedem Programm das beste gehört, kann aber trotzdem nicht sagen, welches das passenste wäre und alle ausprobieren, geht leider nicht, da ich noch keinen guten PC hab.

Was wäre denn von Preis/Leistung her optimal?


Genau so könntest du hier im Forum die Frage stellen welche Farbe die schönste ist. Niemand wird dir sagen können welches Programm am besten zu dir passt. Jedes Programm hat seine Vor und Nachteile.

Was du hier zu hören bekommst sind die unterschiedliche Meinungen der jeweiligen Anwender die mit den Programmen arbeiten wo sie empfehlen. So wirst du jedenfalls nicht das passende Programm für dich finden.

3D ist unglaublich kompliziert und wenn du ne einfache Softwafre haben willst das verwende Paint und keine 3D Programme den die sind alle sehr kompliziert.

Dir bleibt nichts anderes übrig als alle Programme auszuprobieren und die Demos der einzelnen Programme runter zu laden oder du kannst danach beurteilen welches Programm dir äußerlich am besten gefällt.

Willst du irgend wann beruflich damit arbeiten würde ich Max oder Maya verwenden solltest du in den Produkt Design Bereich gehen wollen kannst du auch Cinema4D der Rhino in betracht ziehen.

Wenn du niemals damit Geld verdienen willst und nur zum Hobby mit der 3D rumbasteln willst, dann ist Blender die beste Wahl.

Willst du Spekulativ in die Zukunft schauen und vielleicht irgend wann beruflich VFX machen überleg dir mit Houdini anzufangen.

Suchst du eine sehr gut günstige Alternaitve zu Blender und Cinema4D im unteren Preis Bereich dann ist vielleicht auch Modo eine Alternative für 1500€ ein echtes Schnäppchen gegenüber anderer Software.

Maya LT liebt bei 30 Euro im Monat wobei sich hier die Frage stellt ob dir die LT und deren Einschränkungen ausreicht.

Ich finde deine Frage so wie du sie stellt unmöglich zu beantworten der einzige der die Frage beantworten kann bist du selbst.
 
SleepyDi. 09 Aug. 2016, 22:43 Uhr
Danke schon mal,

ich möchte hobbymäßig, einfach alles gestalten, wie es mir halt passt.

Hab bis jetzt von jedem Programm das beste gehört, kann aber trotzdem nicht sagen, welches das passenste wäre und alle ausprobieren, geht leider nicht, da ich noch keinen guten PC hab.

Was wäre denn von Preis/Leistung her optimal?


Genau so könntest du hier im Forum die Frage stellen welche Farbe die schönste ist. Niemand wird dir sagen können welches Programm am besten zu dir passt. Jedes Programm hat seine Vor und Nachteile.

Was du hier zu hören bekommst sind die unterschiedliche Meinungen der jeweiligen Anwender die mit den Programmen arbeiten wo sie empfehlen. So wirst du jedenfalls nicht das passende Programm für dich finden.

3D ist unglaublich kompliziert und wenn du ne einfache Softwafre haben willst das verwende Paint und keine 3D Programme den die sind alle sehr kompliziert.

Dir bleibt nichts anderes übrig als alle Programme auszuprobieren und die Demos der einzelnen Programme runter zu laden oder du kannst danach beurteilen welches Programm dir äußerlich am besten gefällt.

Willst du irgend wann beruflich damit arbeiten würde ich Max oder Maya verwenden solltest du in den Produkt Design Bereich gehen wollen kannst du auch Cinema4D der Rhino in betracht ziehen.

Wenn du niemals damit Geld verdienen willst und nur zum Hobby mit der 3D rumbasteln willst, dann ist Blender die beste Wahl.

Willst du Spekulativ in die Zukunft schauen und vielleicht irgend wann beruflich VFX machen überleg dir mit Houdini anzufangen.

Suchst du eine sehr gut günstige Alternaitve zu Blender und Cinema4D im unteren Preis Bereich dann ist vielleicht auch Modo eine Alternative für 1500€ ein echtes Schnäppchen gegenüber anderer Software.

Maya LT liebt bei 30 Euro im Monat wobei sich hier die Frage stellt ob dir die LT und deren Einschränkungen ausreicht.

Ich finde deine Frage so wie du sie stellt unmöglich zu beantworten der einzige der die Frage beantworten kann bist du selbst.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006