3D Forum > Tutorial für 3D-Mapping

Tutorial für 3D-Mapping

26.07.2016 14:37
 
AlexDi. 26 Jul. 2016, 14:37 Uhr
Hallo Leute !

Folgende Thematik:

Ich will ein 3D-Modell einer Kugel mit einem Bild/Textur mappen (falls man das so nennt).
Anschließend soll die Oberfläche der Kugel "aufgebügelt" werden (ähnlich wie ein Globus zur Karte aufgeklappt wird wird), um es Drucken zu können.

Ich kenne mich 0 mit 3D Programmen aus.
Ein ganzes Tutorial wäre zu viel verlangt, jedoch bitte Ich um Stich-/Fachwörter,
nach denen Ich googeln und mich informieren kann.
Würde soetwas auch mit "blender" funktionieren ? Ich besitze auch Adobe After-Effects, aber ich glaube das ist weniger geeignet oder ?


Ich hoffe jemand kann verstehen was ich meine.
Danke im voraus.

Gruß
Alex
AlexDi. 26 Jul. 2016, 15:02 Uhr
Auf einen Puzzel-Ball soll in einem 3D-Programm ein Bild "aufgezogen" werden.
Anschließend sollen alle Teile "plattgedrückt" werden (sprich vom 3D Objekt soll das Motiv auf 2D runtergerechnet werden). Danach sollen die Einzelteile auf eine Folie gedruckt und mithilfe eines Plotters ausgeschnitten werden. Diese Aufkleber kommen dann auf echte Puzzel-Ball Teilchen, daher muss die Krümmung der Folie eingerechnet werden.

Es kann sein, dass es praktischere Lösungen gibt, aber Ich muss wissen ob diese Technik möglich wäre und
wie ich Sie umsetzen kann.


Gruß
Alex
TilesDi. 26 Jul. 2016, 15:14 Uhr
Hallo Alex,

Du hast leider nicht erwähnt welches Programm du benutzt. In Blender fiele mir spontan der To Sphere Modifier ein. Da müsste ich aber auch selber erst mal schauen wie das geht.
AlexDi. 26 Jul. 2016, 15:19 Uhr
Hallo Tiles,

ich habe noch kein Programm. Ich hatte auf einen Tipp von euch gehofft und würde mir dann eine Testversion runterladen. Spontan fiele mir da einfach blender ein, weil es ja kostenlos ist.
Danke für den Tipp mit "To Sphere Modifier" ! Ich werde gleich mal googeln und mich reinlesen.


Gruß
Alex
TilesDi. 26 Jul. 2016, 18:31 Uhr
Das wird aber nichts einfaches wenn ich mir das noch mal so durchlese. Da wirst du dich ein wenig reinfuchsen müssen.

Ich wünsche dir trotzdem viel Erfolg smile
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006