3D Forum > Steampunk Telephone Booth

Steampunk Telephone Booth

22.01.2016 14:24
 
almostadrianFr. 22 Jan. 2016, 14:24 Uhr
https://www.behance.net/gallery/33135465/Steampunk-Telephone-Booth

Ich bin neu auf dieser Plattform aber wollte mein erstes Blender Modell mit euch teilen.
Für mein erstes Projekt in Blender habe ich mit einem Concept Art eines Studenten der Max the Mutt Animation School gearbeitet. Dabei handelt es sich um eine Steampunk Telefonzelle (im Londoner Stil). Da ich bisher nur in 3D Studio Max und Cinema 4D gearbeitet habe war es sehr interessant auch mal dieses kostenlose Programm zu nutzen, dass viele Vorteile (meiner Meinung nach) bieten.
Jetzt wäre es interessant von euch Feedback zu erhalten. Vielleicht seht ihr ja schon in den Bildern oder den Wireframes typische Blender-Fehler, die ich in Zukuft vermeiden könnte. smile
Ich freue mich auf eure Antworten. smile
 
TilesFr. 22 Jan. 2016, 17:52 Uhr
Nicht schlecht smile

Wir haben hier übrigens extra eine Galerie in die man Bilder hochladen kann
 
jonnydjangoFr. 22 Jan. 2016, 21:38 Uhr
Leider lässt sich das modelling kaum beurteilen, da es meiner Meinung nach zu dunkel ist. Wenn es so dunkel sein soll, dann leuchte es doch interessanter aus, harsh rimlight wäre da ne Idee. Die mom. Lichtsituation wird dem interessanten Model nicht gerecht.
 
almostadrianSa. 23 Jan. 2016, 17:23 Uhr
@Tiles
Danke für die Info smile werde da gleich mal was hiervon hochladen

@jonnydjango
Leider lässt sich das modelling kaum beurteilen, da es meiner Meinung nach zu dunkel ist. Wenn es so dunkel sein soll, dann leuchte es doch interessanter aus, harsh rimlight wäre da ne Idee. Die mom. Lichtsituation wird dem interessanten Model nicht gerecht.

Du hast auf jedenfall recht. Ich habe hierbei versucht die Beleuchtung aus dem Concept Art aufzugreifen, aber ein Concept Artist hat da natürlich eine ganz andere Herangehensweise. Ich werde mir jetzt nochmal die Beleuchtung anschauen und dann sehen was sich damit so verbessern lässt. smile

Danke schon mal dafür smile
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006