3D Forum > Was muss eine Indie-Spiele Plattform für Designer bieten?

Was muss eine Indie-Spiele Plattform für Designer bieten?

04.01.2016 14:42
 
krazunMo. 04 Jan. 2016, 14:42 Uhr
Hallo liebe 3D-Ring Community,

ich entwickel seit einiger Zeit an einer kleine Plattform für Indie-Spiele-Entwickler aus dem deutschsprachigen Raum, welche nun schon eine Weile als Beta-Version läuft und auch schon einige Entwickler dazu begeistern konnte sich dort anzumelden und Profile für ihre Spiele zu erstellen.

Die Idee wäre das die Seite langfristig neben Spiele-Entwicklern und Spielern auch Funktionen und Seitenbereiche erhält, welche für Designer interessant sind, da ich gerne eine Plattform für alle Bereiche der Spieleentwicklung schaffen würde. Gedacht ist, dass es von Bereichen für Tutorials/Wissen über Profilseiten für Entwickler/Spiele/Designer und Teams, einer Jobbörse welche die Teambildung erleichtert, bis hin zu einer Datenbank für Ressourcen (Grafiken/Sounds etc.) und einem Designbereich (Der im laufe der Zeit zu einer Art DeviantArt light) ausgebaut werden soll, alles geben soll was für die Spieleentwicklung nötig ist. Meist tummeln sich die Programmierer ja in den Programmier-Foren der entsprechenden Sprache/des Frameworks, die Designer in den diversen Foren der entsprechenden Grafik-Software usw. Ich finde die Idee nicht schlecht die verschiedenen Bereiche irgendwie zusammenbringen zu können.

Vor kurzem wurde nun auch der Designbereich eröffnet, in dem man beliebige 2D/3D Kunst, Fotos, Pixel-Kunst, Zeichnungen, Gemaltes, Icons, Fan-Kunst usw. posten kann. Bisher noch rudimentär, er wird aber stetig verbessert werden. Aktuell kann man Bilder hochladen, diese können von den Benutzern kommentiert, geliked und geteilt werden, man sieht wie viele Benutzer sich das Bild angesehen haben, man kann Beschreibungen ergänzen und es gibt ein Hashtag-System.

Was allerdings noch fehlt sind die Designer, denn ich würde mal schätzen die Seite besteht aktuell aus ca. 90% Spieleprogrammierern

Normalerweise würde ich einen Link zur Seite posten und nach Feedback fragen, aber da ich nicht gleich bei meinem ersten Post hier gegen Regeln verstoßen will (Keine Webung. Ich denke mal Links zur eigenen Seite sind Werbung oder?) frag ich einfach mal ganz Allgemein:

Was müsste solche eine Plattform euch als Designern bieten, damit ihr in Betracht ziehen würdet euch dort anzumelden und gelegentlich eure Werke zu präsentieren? (Natürlich nur vorausgesetzt ihr findet die Idee hinter der Plattform brauchbar und euer Bedarf an Seiten um Kunst zu präsentieren ist nicht schon komplett gedeckt smile )

viele Grüße,
krazun

 
jonnydjangoMo. 04 Jan. 2016, 16:07 Uhr
Was du beschreibst, hört sich schonmal nicht schlecht an! Poste doch mal den link, ich bin jetzt neugierig
 
krazunMo. 04 Jan. 2016, 16:34 Uhr
Heyho jonnydjango, schon mal vielen Dank für dein Interesse!

Ich hoffe das es okay ist den Link zu posten wenn explizit danach gefragt wurde Falls nicht bitte ich einen Moderator diesen einfach zu entfernen oder mir bescheid zu geben, dann nehme ich ihn raus.

Die Seite um die es geht ist: http://pewn.de/

Und der Bereich ist natürlich der Bereich "Design". Die Benutzerprofile werden bald noch angepasst, so das man dort auch schön alle Designs eines Benutzer ausgelistet bekommt. Außerdem bekommt man bald auch für gepostete Designs Erfahrungspunkte für das Rang und Levelsystem der Seite. Wie der Design-Bereich weiter ausgebaut wird hängt dann in erster Linie vom Feedback ab und ein wenig werde ich mich wohl von etablierten Seiten wie DevantArt und co. inspirieren lassen

Aber am wichtigsten wäre halt das direkte Feedback von Designern/Grafikern/Künstlern. Denn wenn ich diese nicht für die Idee begeistern kann macht das natürlich alles keinen Sinn

viele grüße,
krazun
 
GuyGoodMo. 04 Jan. 2016, 16:59 Uhr
Sorry, wenn ich jetzt nicht direkt auf deine Frage eingehe, aber ich sehe einfach ein großes Problem zwischen der handvoll 3D-Ring-Nutzer, die LowPoly game-ready assets erstellen und den Rest, der eher wert auf Visualisierung etc. legt und mit Games nichts am Hut hat.
Von daher ist das an sich schon immer schwer zu vereinen. Deswegen verstehe ich nicht ganz, weshalb du für deine GAMES-Seite den Design-Bereich mit Collagen und Straßenkunst, Manga, Cartoon etc. aufblähen willst? Das scheint mir ein wenig am Thema vorbei.

Generell denke ich aber auch, dass sich genügend Designer und Grafiker finden, sobald die Seite auch an Bedeutung gewinnt, meist gibt es ja doch mehr Grafiker als Programmierer bei einem Spiel.
 
jonnydjangoMo. 04 Jan. 2016, 17:13 Uhr
Die Idee finde ich klasse. In erster Linie ist mir aber schonmal die navigation nicht ganz klar... Wo kann man sich anmelden, wo ist denn der Design Bereich versteckt? Ich seh nur vier Bilder. Und evtl das Hochladen auf .jpg beschränken. Dann ists gleich performanter.
Ich werds auf jeden Fall weiter beobachten. Ich erstell ja auch immer wieder low poly character.
 
Mathias79Mo. 04 Jan. 2016, 17:55 Uhr
Sind aber schon ne Menge Mitglieder registriert, hab die Seite nur mal anfangs über das spieleprogrammierer Forum gesehen.

Ich finde eigentlich das es viel zu viel Kategorien gibt, da es eigentlich nur um Spiele Entwicklung geht würde meiner Meinung nach 2D, 3D und Concept Art reichen, vielleicht noch Icon/GUI Design.

Falls du es noch nicht gemacht hast, vielleicht deine Seite mal im deutschen UnrealEngine Unterforum und im Unity Forum vorstellen, dort würdest du vielleicht noch ne Menge Designer ansprechen.
 
krazunMo. 04 Jan. 2016, 17:59 Uhr
@GuyGood: Vielen Dank für das Feedback und absolut berechtigter Einwand. Der Design-Bereich soll ja explizit so ausgebaut werden das Designer sich dort austoben können, ohne Einschränkungen. Auch wenn die Seite versucht Designer und Spieleentwickler zusammenzubringen bedeutet dies meiner Meinung nach nicht das die Designer auf Grafiken reduziert werden sollten die man direkt für Spiele nutzen kann (LowPoly assets, sprites etc.). Auch Spieleentwickler wissen die Schönheit eines tollen Renderbildes, eines Fotos, einer Zeichnung oder eines Comics durchaus zu schätzen und der Bereich soll ja explizit dazu dienen das Designer das gesamte Repertoire ihrer Kunst präsentieren können. Die Bilder aus dem Designbereich sind auch gar nicht zur Weiterverwendung gedacht. Deshalb kann man dort auch keine Lizenzen auswählen.

Für die Spiele relevanten Grafiken wird später noch die Ressourcen Datenbank im Bereich Entwicklung dazu kommen. Dort sollen dann nur Grafiken eingestellt werden die die Designer freigeben zur Nutzung für die Entwickler. Der Design bereich dient rein der Präsentation von Kunst jeder Art. Und kann ja trotzdem dazu führen das man eine Nachricht von einem Entwickler bekommt

Über die Kategorien (Wie alles andere) sollte man natürlich noch diskutieren. Da ist nichts in Stein gemeißelt. Wenn davon etwas trotzdem einfach nicht passend sein sollte wird es noch entfernt.

@jonnydjango:

Ich habe mal 2 Screenshots gemacht vom kleinen und vom großen Menü, wie es eigentlich Aussehen müsste, je nach Browserfenster größe:

http://pewn.de/image/users/krazun/files/menu_small.png

http://pewn.de/image/users/krazun/files/menu_big.png

Zu erwähnen ist auch noch das wenn man nach unten Scrollt das Menü ausgeblendet wird und wenn man nach oben scrollt wird es wieder angezeigt. Außerdem ist die Seite noch eine Beta, d.h. ich teste sie aktuell nur auf allen aktuellen Browsern. In alten Versionen des Internet Explorer oder in dem Android Browser namens "Browser" treten noch Probleme auf. Kann es vielleicht daran liegen das das Menü nicht richtig angezeigt wird?

Anmelden kann man sich z.B. über den Menüpunkt Benutzerkonto und dann der Blaue Balken "Anmelden" oder direkt hier: http://pewn.de/registration/

viele Grüße,
krazun
 
jonnydjangoMo. 04 Jan. 2016, 19:02 Uhr
Auf meinem ipad mit safari gibts das ganze obere Menü garnicht...
Ich hab schon an mir gezweifelt...
 
krazunMo. 04 Jan. 2016, 20:42 Uhr
@ Mathias79: Sorry deine Antwort habe ich zu eben übersehen. Da hatte ich wohl grade die vorherige Antwort formuliert als du gepostet hast. Wie in dem Post geschrieben würde ich für die Spiele relevanten Grafiken eher die Ressourcen Datenbank sehen, welche bald den Entwicklerbereich ergänzen soll. Dort würde es dann solche für die Spieleentwicklung relevanten Kategorien geben. Es täte mir ein wenig in der Seele weh im Designbereich die Grafiker auf Ressourcen zu reduzieren. Man muss ja nur hier in die Galerie schauen um zu sehen was man da alles verpassen würde

Wäre das für euch eine Aufteilung die ihr okay fändet? Also Designbereich für jegliche Art von Kunst und Ressourcen Datenbank explizit für Spiele Ressourcen? Oder fändet ihr die nicht Spiele relevanten Kategorien auch dann noch unpassend?

Das mit dem Unreal und dem Unity Forum sind gute Tipps, danke! Wusste nicht das es dort deutsche Unterforen gibt, bzw. hatte die wohl übersehen. Nur in der unity-community hatte ich Pewn einmal vorgestellt.

@ jonnydjango:

Ui, dann muss ich unbedingt mal schauen das ich ein iPad irgendwo herbekomme. Hab hier leider nur Android Geräte zum testen rumliegen. Hätte nicht gedacht das es in Safari Probleme gibt, da Apple dafür ja auch WebKit als Render Engine benutzt. Den alten Safari für Windows kann man zum testen leider nicht nutzen, der wird ja schon seit Jahren nicht mehr gepflegt. Und die Webdienste die mir anzeigen wie die Seite im Safari aussieht sind anscheinend nicht so ganz akkurat

Werde versuchen das Problem fix zu beheben.

Edit: Da sieht man mal wieder das die ganzen Emulatoren nix taugen. Habe grade sowohl Webdienste, als auch den Chrome Emulator für Safari noch mal getestet, aber das Hamburger Menü wurde angezeigt. Ist wohl Zeit für ein echtes IPad
 
jonnydjangoMo. 04 Jan. 2016, 22:00 Uhr
Also hier auf dem Mac passt alles. Auch mit Safari. Scheint nur auf dem Ipad zu sein.

Wegen der Designaufteilung: Also beispielsweise Fotografie und gephotoshope, wenn es rein garnichts mit Spielen zu tun hat, wäre sicherlich unpassend. Aber beispielsweise Mangas finde ich ok, die werden in Rollenspielen auch gern mal verwendet. Und als Concept Art geht ja auch vieles durch. Und die gehört meiner Meinung nach was Design angeht auf jeden Fall auf so eine Seite. smile

Ich seh grade, das es sogar eine Rubrik für Körperkunst gibt... das finde ich dann schon eher deplatziert
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006