3D Forum > Szene in Maya realistischer wirken lassen

Szene in Maya realistischer wirken lassen

30.10.2015 17:24
 
KaiFr. 30 Okt. 2015, 17:24 Uhr
Hallo,

ich bin gerada dabei, eine Etage eines Hochhauses mit Maya zu erstellen. Ich bin jetzt fast fertig mit dem Projekt, doch meiner Meinung nach, sieht das Ergebnis nicht wirklich real aus.

Könnt Ihr mir Tipps geben, wie ich die Renderergebnisse noch besser aussehen lassen kann?



" />

Hier stören mich z.B. die hellen Flecken links über dem Schrank.



" />

Das ist das Wohnzimmer. Ich kann leider nicht genau sagen, was für mich hier nicht realistisch aussieht. Aber villeicht kann einer helfen, der mehr Erfahrung als ich hat.

Das wird übrigens meine Bewerbung für ein Studium in Game Design und ist mein erstes größeres Projekt mit Maya.

Viele Güße
Kai
HeLLmi_666Fr. 30 Okt. 2015, 18:38 Uhr
die Flecken über dem Schrank kommen von zu schlechten FinalGather bzw Global Illumination Einstellungen.

Auserdem kann ich mir vorstellen, das man dieses Bild von der Ausenlandschaft garnicht richtig sehen kann, bzw. es müsste eigentlich überstrahlt werden.
KaiSa. 31 Okt. 2015, 18:41 Uhr
Danke für die Antwort. smile

Ich habe deine Tipps umgesetzt und es sieht schon viel realistischer aus, danke!
GastDo. 05 Nov. 2015, 08:30 Uhr
Also in deiner scene gibt es ganz andere Probleme es realistisch zu gestalten als die rendersettings...
Es fängt schon da an das du nicht ein einziges realitätbezogenes größenmaß verwendest.
Die Objekte zueinander sind nicht richtig und die raumproportion ist komplett falsch.
Bring deine scene auf realscale und du wirst sehen das das schon eine Menge ausmacht.
Als nächstes bist du viel zu farbsatt! Nimm mal was an Farbe raus dann siehts auch gleich besser aus.
Als absolute Grundlage für realistische renderings empfehle ich dir Fotos anzuschauen! Fast alle begehen den fatalen Fehler und nehmen als qualitätsreferenz andere renderings...das ist Schrott!!! Wenn du die Realität begreifen willst,setze dich mit der Realität auseinander.
Andere renderings sind auch nur eine Interpretation der Realität der Person die das Rendering erstellt hat!

Du musst vor allem versuchen zu beobachten wie du mit deinen eigenen Augen Licht und Schatten wahrnimmst.
So wie du Licht siehst baust du es auch in dein Rendering ein.
Ein guter Fotograf kann mit der Technik umgehen und damit passable Fotos schießen...ein brillanter Fotograf Schaft es sein Blick der Realität in ein Foto zu bringen...

 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006