3D Forum > Problem mit dem Grundlicht

Problem mit dem Grundlicht

28.07.2015 16:32
 
Phantom_ZDi. 28 Jul. 2015, 16:32 Uhr
Hallo alle zusammen,
ich habe seit kurzem folgendes Problem bei 3ds Max 2014:
Wenn ich z.B. einen Würfel erstelle und ein Licht setze, stellt sich das Grundlicht ab und es wird nur die entsprechende Seite vom Würfel beleuchtet. Soweit alles in Ordnung,

wenn ich nun eine textur(selfillumination aus) drauflege ist der ganze Würfel wieder sichtbar, eine seite wird überstrahlt, der Rest ist völlig ohne Struktur und Schatten in einem Grau sichtbar. Wie bekomme ich es hin, dass die unbeleuchteten Stellen wieder dunkel bis schwarz sind? Dort wo kein Licht gesetzt wurde soll auch keins sein.
Ob nun Scanline, Vray mit indirect illumination oder ohne überall das selbe, wie bekomme ich das Grundlicht wirklich aus? strg und L funktioniert auch nicht..

Vielleicht weiß jemand bescheid, freue mich über helfende Antworten

 
GuyGoodMi. 29 Jul. 2015, 11:57 Uhr
Ein oder zwei Screenshots würden helfen smile , so wie es vorher/nachher aussieht etc. Die Problembeschreibung verstehe ich nämlich leider nicht.
 
GastMo. 03 Aug. 2015, 08:25 Uhr
öööhm...aber du weißt was selfillumination bedeutet,oder?! Wenn du das als Material verwendest ist es doch logisch das alle materialien absuppen,da sie eben selber Licht erzeugen!!Das material verwendest du um zum beispiel Leuchtreklamen realistisch darzustellen,aber bestimmt nicht als Basisshader.

 
Phantom_ZDi. 29 Sep. 2015, 18:57 Uhr

Die nicht beleuchtete Seite sollte eigentlich komplett schwarz sein und nicht grau.
Ganz egal welche Textur ich drauflege, es ist immer das selbe, Selfillumination ist auch aus.

Das Grundlicht sollte doch automatisch deaktiviert werden sobald ein Licht eingefügt wird.
Wie bekomme ich es ganz aus?
 
 
TilesMi. 30 Sep. 2015, 17:58 Uhr
Kann es sein dass da dein Ambient Light nicht auf Schwarz steht? Ich kenne mich halt in Max leider nicht aus.
 
Phantom_ZDo. 01 Okt. 2015, 17:25 Uhr
Genau das wars, danke! smile

Unter Enviroments and Effects
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006