3D Forum > Unity 5 - Directional Light und Culling Mask Problem

Unity 5 - Directional Light und Culling Mask Problem

02.05.2015 10:12
 
defraggerMo. 04 Mai. 2015, 12:36 Uhr
wie? Bitte nochmal genau.

lol, ich bekomme es jetzt nicht mehr hin.
 
TilesMo. 04 Mai. 2015, 12:41 Uhr
Crosspostediting ^^

Ach verdammt, das wars doch nicht. Hab da grad nur ein Objekt erwischt gehabt das noch nicht im richtigen Layer war. -.-

Es bleibt also dabei, das direkte Licht wird zwar gecullt, das GI Licht, also das indirekte Licht, wird von den Culling Masks ignoriert. Ich schreibe da jetzt mal flink einen Bugreport dazu. Danke fürs Bestätigen smile
 
defraggerMo. 04 Mai. 2015, 12:59 Uhr
haha so ein edit-button ist Teufelszeug

Versuch vielleicht mal folgendes:

Ich habe zwei directional Lights und zwei Objekte.

Objekt A auf default layer
Objekt B auf test layer

Light A beleuchtet alles außer den test Layer
Light B beleuchtet alles außer den default Layer

Also erst auf everything und dann gezielt den gewünschten Layer ausknipsen. Ich hatte es erst genau andersrum. Also auf nothing und danach nur den einen Layer rein gemacht. Scheinbar hat Unity ein Problem ab einer gewissen Anzahl an culling Layern. Also wenn du mehr Layer raus nimmst bekommt er irrgendwann ein Problem und es funktioniert nicht mehr.

Soweit ich das bisher beurteilen kann funktioniert es jetzt für direktes und indirektes Licht. Aber wäre toll wenn du das auch nochmal in deiner Scene checken kannst.
 
TilesMo. 04 Mai. 2015, 15:05 Uhr
Hmm, deine Kombination habe ich natürlich auch schon durchgespielt. Ich habe eigentlich alle möglichen Kombinationen durchgespielt. Das Ergebnis ist immer das Gleiche. Deswegen habe ich jetzt einfach mal einen Bugreport erstellt. Mal schaun was draus wird smile

http://fogbugz.unity3d.com/default.asp?694384_159lfichioa59f3d

Viel Hoffnung habe ich ja nicht. Unity und Bugfixing ist ein ganz spezielles Kapitel ...
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006