3D Forum > Wie den ersten Auftrag als Freelancer bekommen?

Wie den ersten Auftrag als Freelancer bekommen?

31.12.2014 05:48
 
NiceCreamMi. 31 Dez. 2014, 05:48 Uhr
Hi, mein Name ist Bastian Labidi, bin 3D Artist und würde gerne von euch erfahren wie es zu eurem ersten Freelancer Job kam.

Habt ihr Firmen angeschrieben und ihnen angeboten bei Projekten zu helfen, treibt ihr euch in Foren wie diesen regelmäßig rum und wie habt ihr denn dann weiter gemacht? Ich kann mir vorstellen, dass es nach ein paar abgeschlossenen Aufträgen schneller geht einen Job zu finden, aber dennoch... erzählt einfach mal

Ich wünsche euch noch gute Träume Bzw. noch viel Spaß an denen die ebenfalls noch am kreativ sein sind xD


 
SleepyMi. 31 Dez. 2014, 06:57 Uhr
Hi also zunächst werde es gut auf verschiedene Plattformen vertreten zu sein.

zb
https://www.xing.com/
https://www.linkedin.com/

Dort findet man auch öfter mal Aufträge.

Zu empfehlen ist auch bei Festen Stellen nachzufragen ob man auch als Freelancer arbeiten kann.

Auch in Facebook gibt es einige Gruppen wo regelmäßig Ausschreibungen gepostet werden.

zb.German Games Industry - Jobs & Projekte
https://www.facebook.com/groups/481292985350616/?fref=ts

http://www.games-career.com/de// ist auch eine Gute Plattform auch hier gilt nachzufragen ob man in den Stellen auch als Freelancer arbeiten kann.

Bei Facebook Angeboten kannst du auch direkt unter der Stellen Ausschreibung nachfragen.

Allgemein ist auch zu empfehlen eine Aktuelle Portfolio Seite griff bereit zu haben und das ganze auch nochmal als PDF da manche Personaler das Portfolio lieber als PDF haben möchten.

 
NiceCreamMi. 31 Dez. 2014, 07:36 Uhr
Gleich die erste Antwort ist ausgezeichnet, vielen Dank

Ich bin der Gruppe sofort beigetreten und mir ist gar nicht in den Sinn gekommen einfach mal bei den Firmen die bei games career aufgelistet sind nachzufragen xD

 
SleepyMi. 31 Dez. 2014, 08:15 Uhr
În nem Monat findet auch wieder der Global Game Jam statt das ist eine Internationale Veranstalltung die in fast jeder großen Stadt statt findet.

Das besondere hierbei ist das diese Veranstalltungen oft von Firmen aus der Industrie gesponsert werden.

In Berlin ist es zb http://www.wooga.com/

Es lohnt sich also eventuell dort mitzumachen um den Fuss in die Spiele Entwicklung zu bekommen.
Und falls man keine Kontakte knüft lernt man nette leute kennen und hat sein Portfolio erweitert.

Hier die Mutterseite zum GGJ http://globalgamejam.org/
oder einfach nach dem Globalgamejam + der stadt in deiner Nähe googeln.

Teilnehmer Zahlen sind begrenzt.

Allgemein ist es also sinnvoll überall den kleinen Zeh drin zu haben. Kontakte sind hierbei sehr wichtig.
 
vidiMi. 31 Dez. 2014, 15:06 Uhr
Obwohl ja ein bekennender Hobbyist, aber wenn du dich in Forums mit deine Leistungen bemerkbar machst habe ich festgestellt kannst du dich vor Aufträgen fast nicht retten .
Einfach nicht so konservativ an die Sache herangehen es sind nicht immer Firmen die Aufträge vergeben . Das iNetz ist voller so Möglichkeiten Es gibt soviele Wanabe Artist die suchen content . Ich liebe das Internet !

 
lukas_123Fr. 31 Jul. 2015, 09:57 Uhr
Als 3D-Grafiker kannst Du Aufträge auf http://www.Freelance-Market.de/c/grafiker finden. Auf dieser Plattform sind zahlreiche Freelancer der Kategorie Grafiker gelistet und sie werden direkt dem Auftraggeber vorgestellt, also ohne einen zwischengeschalteten Überlasser. Freelance-Market ist für Nachfrager kostenlos.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006