3D Forum > Problem bei textuieren mit DDO in Photoshop CC

Problem bei textuieren mit DDO in Photoshop CC

21.12.2014 23:03
 
MaxV148So. 21 Dez. 2014, 23:03 Uhr
Hallo,
ich habe ein model erstellt dan geunwrap: diffusemap und normalmap erstellt und wolte es mit ddo textuieren. Aber im 3d fenster von ddo sieht die uvmap estwas "verbuggt" aus. Woran kann das liegen?
Ich habe das Objekt schon in andere 3D Software importiert und die uvmap darübergelegt um zu sehen ob die map evtl. beschädigt ist, was aber soweit nicht der fall ist.
 
SleepySo. 21 Dez. 2014, 23:36 Uhr
Mhhh ich nehme mal an mit verbuggt meinst du das es zur Hälfte Transparent ist ?

Mein erster verdacht wäre das du die Normals der unsichtbaren Dreiecke verdreht hast.

Es könnte sein das du in deinem 3D Programm das Backface Cullig ausgeschalten hast und somit dein Mesh im 3D Programm richtig dargstellt wird nicht aber in Photoshop.

Dreh mal dein Objekt in 3DO um 180 grad und überprüfe ob dann die Tris sichtbar sind die jetzt aus der Perspektive unsichtbar sind.

(Objekt einfach rotieren und auf den Tris achten)

 
defraggerMo. 22 Dez. 2014, 13:12 Uhr
Du musst beim Exportieren von deinem Mesh im export Dialog bei "Faces:" von Quads auf Triangles umstellen.

Grüße und schöne Feiertage
 
SleepyMo. 22 Dez. 2014, 15:34 Uhr
An was lag den jetzt ?
 
MaxV148Di. 30 Dez. 2014, 15:18 Uhr
von defragger "Du musst beim Exportieren von deinem Mesh im export Dialog bei "Faces:" von Quads auf Triangles umstellen.

Grüße und schöne Feiertage"

Daran.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006