3D Forum > Frage: 2 oder 3 Trackers aus OptiTrack Motive in Unity detektieren

Frage: 2 oder 3 Trackers aus OptiTrack Motive in Unity detektieren

04.12.2014 11:34
 
CarvinxDo. 04 Dez. 2014, 11:34 Uhr
Guten Morgen, Alle

Ich beschäftige mich gerade mit einem Uni-Projekt und wollte 2 oder 3 Trackers aus Motive in Unity3d gleichzeitig detektieren. Mit der kostenlosen Version (Free Edition) von MiddleVR darf man nur 2 Trackers erstellen, zu meinem Projekt sind ein Tracker für Kamera und der andere für Finger.

Meine Idee wäre dass ich die Daten von Trackers die ich in Motive erstellt habe, direkt in Unity einlesen und speichern, ist es machbar?

Kann mir jemand vielleicht einen Lösungsvorschlag geben?

Vielen Dank!

Liebe Grüße

Carvin
 
TilesDo. 04 Dez. 2014, 12:47 Uhr
Hallo Carvinx,

Ich bin mir nicht sicher was du anstellen willst. MiddleVR Free kann halt nur zwei Streams. Und da das mehr oder weniger live reinkommt sehe ich auch keinen Weg das jetzt irgendwie aufzunehmen. Dann ist es ja kein VR mehr.
 
khaosDo. 04 Dez. 2014, 12:48 Uhr
Selbst nach mehrmaligem Durchlesen bin ich mir immer noch nicht ganz sicher was du nun eigentlich willst.

So wie es sich anhört brauchst du eh nur 2 Tracker-Devices, also sollte das bisher kein Problem sein wenn es bei der Free Version auf max. 2 Geräte limitiert ist.
Was für Daten von welchen Trackern magst du speichern? Wir arbeiten selbst mit Oculus Rift und Leap Motion; wenn es darum geht etwa Positionsdaten, etc. einzulesen, dann ist dies natürlich machbar.
 
CarvinxDo. 04 Dez. 2014, 13:09 Uhr
Vielen Dank für eure Antwort,

Ich brauche für mein Projekt mehr als 2 Trackers ( 3 - 5), aber im MiddleVR free Edition können maximal nur 2 Trackers eingefügt werden, ich werde auch keine Vollversion von MiddleVR kaufen, deswegen suche ich gerade eine alternative Lösung, statt MiddleVR die Daten aus Motive direkt in Unity zu lesen.

Danke.

Viele Grüße, Carvin
 
CarvinxDo. 04 Dez. 2014, 13:13 Uhr
Selbst nach mehrmaligem Durchlesen bin ich mir immer noch nicht ganz sicher was du nun eigentlich willst.

So wie es sich anhört brauchst du eh nur 2 Tracker-Devices, also sollte das bisher kein Problem sein wenn es bei der Free Version auf max. 2 Geräte limitiert ist.
Was für Daten von welchen Trackern magst du speichern? Wir arbeiten selbst mit Oculus Rift und Leap Motion; wenn es darum geht etwa Positionsdaten, etc. einzulesen, dann ist dies natürlich machbar.


In meinem Beitrag habe ich geschrieben 2 oder 3 Trackers. smile
 
khaosDo. 04 Dez. 2014, 14:13 Uhr
Und du hast auch geschrieben, dass der eine Tracker für die Kamera und der andere für die Finger gedacht ist, deswegen die Verwirrung.

[...] zu meinem Projekt sind ein Tracker für Kamera und der andere für Finger.


Nun gut, um Hände/Finger zu tracken kannst du auch LeapMotion verwenden. Hierfür brauchst du ein Gerät, dass sich dann auch um beide Hände kümmert. Dies kann man dann auch direkt in Unity auslesen. Somit würde der Zwischenschritt wegfallen.
Was für mich auch nicht ganz klar wird: Willst du die Daten erst einmal aufzeichnen und dann von einer persistenten Datei einlesen, oder willst du das ganze on-the-fly machen?
 
CarvinxDo. 04 Dez. 2014, 18:42 Uhr
Hi, Khaos

Vielen Dank für deine Antwort...Mein Projektleiter werde sicher kein weiteres Gerät kauf...

Wir benutzen zur Zeit das System von OptiTracker.

Gibt es dann wirklich keine alternative Lösung die nicht kostbar ist...?

Schönen Abend.

LG, Carvin
 
khaosDo. 04 Dez. 2014, 19:17 Uhr
Kameras und per Object Recognition an die Sache rangehen. Damit wirst du Hände bedingt, Finger jedoch sehr schwer exakt tracken können.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006