3D Forum > Rolex GMT-Master II | Animation

Rolex GMT-Master II | Animation

28.10.2014 14:30
 
KhazmaduDi. 28 Okt. 2014, 14:30 Uhr


Die Animation habe ich Hauptsächlich in Autodesk Maya erstellt.
Daran habe in den Letzten 18 Monaten zwischen anderen Projekten gearbeitet.

Wäre schön zu hören was ihr davon haltet.

Weitere Informationen könnt ihr auch auf meinem Blog finden:
http://eliasgrube.wordpress.com/2014/10/27/rolex-gmt-master-ii-animation/
 
tal0canDi. 28 Okt. 2014, 15:40 Uhr
Sehr schöne Arbeit.........................genial finde ich!!!!!!!!!
MfG
 
Thomas K.Sa. 01 Nov. 2014, 13:10 Uhr
Gute Ani, aber imho läuft der Sekundenzeiger zu schnell und zu glatt.
Bei einer mechanischen Uhr ist immer ein leichter Sprung zu erkennen, nun kenne ich die Rolex nicht aber ich gehe mal davon aus, dass das auch bei ihr der Fall ist.
 
VisionOfVictorSa. 08 Nov. 2014, 06:22 Uhr
Hey, sehr schön gelungen. Gefählt mir.
Vielleicht wären Lensflares noch was. Nur so ein Gedanke.
Bei genau sowas könnten, nicht zu sehr überdenkende Lens Flares das Ding nochmals ein bisschen aufwärten.
Obwohl es schon so sehr schön und genügend aussieht.
So npaar blaue und weisse (oder gemischt farbige) Lens Flares, die zwischendrin auftauchen/vorbei ziehen.

Ich muss mir auch demnächst wiedermal eine schöne Uhr leisten.

Ich habe früher, sehr viel früher, nicht viel davon gehalten, mir solch teure (für mich schon 200-500 Euro) Uhren zu kaufen.
Vor zehn Jahren jedoch leistet ich mal eine teurer, weil ich Geld geerbt hatte, so nbissl.
Diese Uhr hat mir unheimlich dann gefallen und ich fand ich sah auch irgndwie erwachsener, seriöser aus, nur der Uhr wegen.
Wieviel eine Uhr am Handgelenk wirkt, würde man nicht denken. Es ist schon fast wie ein Kleid.
Und man sagt ja: Kleider machen Leute. Sprich, mit Kleider kann man auch erwachsener ausshen, oder sportlicher, oder was auch immer.

Diese Uhr zieh ich mittlerweile nicht mehr an, da sieh mir fast schon zu eng ist.
Aber sie haltet nach zehn Jahren immer noch und liegt hier irgendwo rum.
Deshalb hab ich die Erfahrung gemacht, das sich so eine teurere Uhr doch tatsächlich lohnt.
Denn die halten wirklich ewigs, wenn man Sie nicht gerade verliert.
Und es sieht wirklich schick aus.

Das mag jetzt vielleicht blöd klingen: Aber nur schon durch eine ein bisschen schlichte, aber stylische metalisse Uhr, wirkt man tatsächlich erwachsener, und für manch Frau anziehender.
Es mag nicht sonderlich auffallen, aber es hat seine erwachsene aussehen Wirkung dennoch. Und manch Frau steht halt drauf: Stylisch/Erwachsen.
 
reduan87Mi. 13 Apr. 2016, 13:55 Uhr
Sieht Mega Cool aus, wieviel Std hast du schätzungsweise in Summe gebraucht ?

Hab da ne coole Idee, meld dich doch mal bitt per Mail f.asri@twelvethirteen.com


Lg
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006