3D Forum > Beschreibung zu Bildern

Beschreibung zu Bildern

15.08.2010 17:38
 
DanielAKSo. 15 Aug. 2010, 17:38 Uhr
Hi Leute.

Mir ist aufgefallen, daß wieder vermehrt Bilder in der Galerie auftauchen, die vom Autor/Künstler/Urheber nicht mal eines kleinen Sätzchens gewürdigt werden.

Und es ist auffällig, das diese Bilder die wenigsten (wenn überhaupt) Kommentare haben. Ich persönlich finde das in Ordnung, wenn man dann keine kritisierenden Kommentare zum Bild schreibt... denn das alte Argument "wer sein eigenes Werk nicht mal eines Wortes würdigt, ist auch der Kritik nicht wert" ist ein gutes Argument. Obwohl man sagen könnte, daß das Werk für sich sprechen sollte, halte ich es für weitaus interessanter, wenn dazu etwas vom Künstler gesagt wird.

Also möchte ich jenen, die nichts zu ihren Bildern schreiben, folgendes sagen: Leute, schreibt etwas dazu. Ihr könnt nicht erwarten, daß die anderen erraten, was Ihr mit dem Bild aussagen wollt. Das liegt auch daran, weil, weil wir nicht wissen, ob das ein Test, ein Experiment, ein bestimmtest Ziel oder sonstwas sein soll. Eine Zielsetzung sollte schon gegeben sein.

Oh, und: "mir war langweilig, 20 mins c4d, thx" ist keine (!) adäquate Beschreibung. Solcherlei Beschreibung Eurer Bilder zeugen eher von Desinteresse an der Materie selbst. Ich würde sowas auch nicht mit einer Kritik belegen, es sei denn es ist ein herausragendes Werk.

Wie auch immer: Wer nichts oder nur total belangloses zu seinen eigenen Bildern schreibt, sollte nicht damit rechnen für irgendeine Leistung, von der wir nicht wissen welche Intention dahintersteht, bejubelt oder per Kritik verbessert zu werden.


Grüße
Daniel

P.S.: Ich hoffe das lesen jetzt nicht nur die Falschen. "Die Falschen" wären jene, die sich die Mühe machen zu sagen, was sie mit ihren Bildern erreichen möchten... die Richtigen wären die, die das nicht tun - aber die werden das hier vielleicht gar nicht lesen. Also mag das ins Leere gegangen sein. Anyway... versuchen wollte ich's trotzdem smile
 
jeheMo. 16 Aug. 2010, 06:39 Uhr
dem kann ich mich nur anschließen....
 
IMMMo. 16 Aug. 2010, 09:28 Uhr
Finde auch, daß zusätzliche Informationen oft hilfreich sind ... z.B. die Beschreibung besonderer Arbeitsschritte, die Notwendig waren um das Ergebnis zu erzielen, so könnte man vielleicht noch was lernen.
 
cinemaTionMo. 16 Aug. 2010, 22:35 Uhr
Kann mich dem nur anschließen.

Was mir aber noch aufgefallen ist (Sorry, falls ich Jemandem zu nahe trete), ist, dass hier viele bilder von Architekturrenderings sind, wo man nichts über Ersteller oder über das Bild weiß. Das kommt mir wie eine Art Werbung vor und gehört meiner Meinung nach nicht in solch eine Community.

LG,

Marcel
 
AngborDi. 17 Aug. 2010, 17:33 Uhr
Ich kann mich erinnern das wir das früher(tm) ganz restriktiv gehandhabt haben. Ohne Beschreibung werden die Bilder aus der öffentlichen Galerie entfernt.
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006