3D Forum > Quiequeck & Hämat Film (auch in 3D)

Quiequeck & Hämat Film (auch in 3D)

06.06.2014 09:30
 
CrushFr. 06 Jun. 2014, 09:30 Uhr
Nicht nur ein Jeff Lew (Killer Bean) ist in der Lage alleine einen kompletten Animationsfilm zu stemmen. Der nächste Kracher kommt aus Deutschland!

Nach über 5 Jahren Produktionszeit ist nun endlich das Hobbyprojekt von Thomas Zeug erhältlich.
Der 1-stündige Film wurde bis auf die Musik komplett von ihm alleine mit Cinema 4D und After Effects gemacht. Nur bei den wenigen kurzen Realfilm-Szenen haben noch ein paar Hobby-Statisten kostenlos mit geholfen. Der Film hat auch eine englische und bayrische Synchronisierung mit Kommentar und auf Blueray ist er sogar in 3D dabei (side-by-side). Sehenswert sind auch die ca 5 stündigen Extras, making-ofs, Trailer, Specials, Konzeptzeichnungen ... und und und.

Die Produktionskosten lagen übrigens bei 12.000 Euro und wurden von ihm allein finanziert.

http://www.filmzeugs.de/

Hier gibts einen Trailer, der die Qualität erahnen läßt, aber es gibt noch weitere auf Youtube, die aber vollständig auch auf der DVD drauf sind:


Alle Folgen des Hörspiels kann man sich kostenlos runter laden:
http://quh.filmzeugs.de/

Wer ein Hobbyprojekt und die schon begonnene Serie (25 Minuten/Teil - 1 Teil pro Monat geplant) unterstützten will sollte sich den Film im Film-Shop und nicht woanders kaufen, weil dann mehr Geld ins Projekt gesteckt werden kann: http://www.filmzeugs.de/?p=11

Ich bin ohnehin schon seit dem Hörspiel Fan der beiden Aliens, der Film macht auch gute Laune und hält auch den "speziellen" Humor des Hörspiels zu 100% bei. Es kann nur besser werden.
 
TilesFr. 06 Jun. 2014, 12:26 Uhr
Cooler Trailer smile
 
FrankSa. 07 Jun. 2014, 11:04 Uhr
Habe mir den Trailer und noch einige ander Sachen auf you tube angesehen.
Wiklich sehr schön und Aufwendig gemacht.
Braucht sich nicht hinter anderen Produktionen zu verstecken.
Gefällt mir wirklich sehr gut
 
IrmisatoSa. 07 Jun. 2014, 19:07 Uhr
Ich hab vor 11 Jahren schon gesagt, der Thomas Zeug wird mal ein ganz grosser! Ich bin ein echter Fan!
Kann sich hier noch einer an die Site
http://www.soeinschmarn.de/Filme/index.htm
erinnern?
Vor allem "Zurück in die Vergangenheit", "Snowwars" und die kurzen SEK-Filme hattens mir so richtig angetan.
Ich hab die Stimme des Regensburgers im Trailer sofort wieder erkannt. Bin sicher, Quiequeck und Hämal ist nur eine Zwischenstation auf dem langen, steinigen Beamstrahl nach oben.
Ich musste bei "Zurück in die Vergangenheit" so lachen, wenn die Legomännchen voller Verzweiflung herumliefen und geschrien haben. Thomas hatte versucht im flüstern zu schreien, ich vermute, er hat die Filme Nachts erstellt und seine Eltern durften nicht hören, dass das Kind nicht schläft, wo doch morgen Schule ist...

Werd mir den Film auf jeden Fall kaufen, allein schon, weil ich so ein Talent unterstützen will!
Bravo, Thomas, weiter so!
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006