3D Forum > Autodesk führt Mietmodell für seine Programme ein

Autodesk führt Mietmodell für seine Programme ein

09.09.2013 18:26
 
TilesMo. 09 Sep. 2013, 18:26 Uhr
Autodesk hat sich wohl von Adobe anstecken lassen. Man kann seine Lieblingssoftware von Autodesk nun mieten. Genannt wird das Ganze Pay-as-you-go-Modell. Man kann zwischen einem montalichen, vierteljährlichen und jährlichem Abo wählen. Man bekommt damit ähnliche Leistungen wie die Autodesk Subscription Kunden. Also regelmässige Software Updates, Zugang zu bestimmten Autodesk 360 Cloud Services und Kundensupport.

Verfügbar ist das Programm ab 16. September. Es gilt für folgende Programme: Autodesk AutoCAD Design Suite, Autodesk AutoCAD Inventor LT Suite, Autodesk AutoCAD Revit LT Suite, Autodesk Building Design Suite, Autodesk Entertainment Creation Suite, Autodesk Factory Design Suite, Autodesk Infrastructure Design Suite, Autodesk Plant Design Suite, Autodesk Product Design Suite, Autodesk Maya, Autodesk 3ds Max, sowie Autodesk Maya LT.

Weitere Informationen finden sich hier: http://www.autodesk.com/pay-as-you-go
 
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006