3D Forum > [Contest 2013] - a new beginning - FINAL

[Contest 2013] - a new beginning - FINAL

07.09.2013 21:12
 
oonibblerooSa. 07 Sep. 2013, 21:12 Uhr
ich bin zwar mittlerweile recht weit mit der umsetzung, ein paar tage wird es allerdings noch dauern bis ich das finale bild posten kann... hier aber schonmal die erste skizze die ich mir vor einigen tagen gemacht hatte.... leider nur mit einem kugelschreiber, aber man kann es sich zumindest grob vorstellen.

ein paar wips und erläuterungen zu den shadern/texturen kommen dann noch, genauso wie das fertige bild.

 
 
oonibblerooSa. 07 Sep. 2013, 21:32 Uhr
hier das aller erste wip. fenster und türen sind nur platzhalter. raumgröße ist nur definiert inkl. basis-textur, sowie die bodenaufteilung.
 
 
oonibblerooSo. 08 Sep. 2013, 09:30 Uhr
türen nahezu final (die kaputte tür links kommt aber doch noch weg). fenster immer noch platzhalter. vraydirt auf den stuckelementen zu stark.
 
 
oonibblerooSo. 08 Sep. 2013, 09:42 Uhr
hier schonmal vorweg der verlauf der bodentexturierung. das war ein deutlich schwierigeres unterfangen als gedacht...

 
 
TilesSo. 08 Sep. 2013, 10:49 Uhr
Nice ! smile
 
oonibblerooSo. 08 Sep. 2013, 13:53 Uhr
hier noch einige details als clay/wire. ich habe für den gebröckelten schutt 4 lowpoly steine gebastelt und an unterschiedlichen orten mit forestpack so "organisch" verteilt wie möglich. zudem mit rayfire einige steinplatten, fenster, spiegel und putz zerdeppert. dazu dann die bruchstücke manuell verschoben und verdreht.

viele dieser details werden im finalen bild zwar untergehen, sorgen dann aber hoffentlich für subtile tiefe.

 
 
oonibblerooSo. 08 Sep. 2013, 13:59 Uhr
das finale bild ist übrigens am rendern... sollte es heute noch fertig werden, könnte es sein dass ich noch zum nachbearbeiten komme und es auch hochladen kann. *daumendrücken*


btw...hier kann ich ja max 1k breite hochladen.... wie ist das finale bild eigentlich gewünscht... ich habe eine mehr als 3x so große auflösung... soll ich es klein hier hochladen und dann noch einen externen link für die große auflösung dazupacken?
 
TilesSo. 08 Sep. 2013, 14:07 Uhr
Puh, da hab ich ja gar nicht dran gedacht an das Dateilimit hier. Besteht das überhaupt noch? Ich denke Hexa hat da mal dran rumgefingert dass man auch grössere Bilder anhängen kann. Lass mich mal testen ...

Einen Moment bitte smile

EDIT sagt: Jopp geht. Hab eins deiner Bilder mal eben auf 3000 x 2000 aufgepumpt. Läd ohne Probleme hoch, und wird auch angezeigt. Muss halt Jpeg sein. Das wird dann entsprechend skaliert. Wenn man draufklickt bekommt man die volle Dröhnung.

Wie das am neuen Ring ist weiss ich noch nicht. Aber da soll es dann mal rein.

Mh, zu gross muss das Final gar nicht sein. Es wird ja später im Browser angezeigt. Da sollten meiner Meinung nach maximal 2048 Pixel vollkommen langen. Jedenfalls brauch es keine 16k HDR`s dafür smile
 
oonibblerooSo. 08 Sep. 2013, 15:31 Uhr
alles klaro. danke Tiles!

hier einige der verwendeten texturen. alle dateien sind selbst erstellt, zusammengebaut und gepaintet, hauptsächlich mit grundlagen von cgtextures.com.
diese stecken dann in zum teil so verschachtelten shadern, dass ich schon selber probleme bekommen habe als ich zwischendurch doch die richtung ändern wollte. mehrere vraydirts ineinander mit unterschiedlichen radien, in denen dann mix-maps sind, in denen composits drin stecken mit bis zu 8 ebenen in verschiedenen blend-methoden... zumindest habe ich jegliche kachelung zu 100% unterbunden
zu der verschachtelung kommt noch der massive einsatz von dem frei erhältlichen multitexture plugin.
hierfür habe ich mir unter anderem sammlungen erstellt mit unterschiedlichen rissen, oder eine sammlung von schmutzigen ziegelsteinen. dies geht idr sehr schnell, da die nicht tileable sein müssen. da erstelle ich mir einfach eine große textur, aus der ich dann mehrere exakt gleich große ausschnitte von beliebigen stellen rauskopiere und diese dann einzel abspeicher. multitex pickt dann random die texturen und verteilt die auf die vorher dem objekt zugewiesenen random map-channels...
 
 
oonibblerooSo. 08 Sep. 2013, 15:33 Uhr
einige texturen/reflection/bump/masken
 
 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006