3D Forum > Suche Concept Artist, 3D Artist und 3D Animator

Suche Concept Artist, 3D Artist und 3D Animator

28.08.2013 16:43
 
xdixMi. 28 Aug. 2013, 16:43 Uhr
Hallo,
ich bin neu hier also habt ein Nachsehen wenn was falsch ist.
Ich suche für mein neues Projekt etwas
Besatzung in Form von einem 2D Concept Artist,
3D-Artist und nem (3D) Animator.
Es kann auch gerne jemand melden der alle drei Bereiche
beherrscht das macht keinen Unterschied.

Das Team / Wer "wir" sind
Das Team bisher
LaT3St - Teamlead, Programmierung (Spiel und Engine),
xdix - Teamlead, Webdesign (eingeschränkt), Menudesign, Storywriting, Marketing- und Mitarbeiterkoordination

Kurze Vorstellung des Projekts
Unser Ziel ist ein Singleplayer Shooter-Rollenspiel mit eigener
Sci-Fi Story, mehr will ich erstmal nicht offenlegen.

Was wir erwarten
Natürlich solltet ihr euch im entsprechenden Gebiet
etwas auskennen und eure Werkzeuge (Photoshop etc...)
beherrschen können. Idealerweise schickt ihr bei der
Kontaktaufnahme ein paar eurer Werke mit.

Was ihr tun werdet
Concept Artist:
Entsprechende Konzeptgrafiken erstellen von
Raumschiffen, Raumstationen, Planeten, Lebewesen,
Umgebungen etc.

3D Artist
Entsprechend der abgesegneten Vorlage des 2D Concept Artist
die Passenden Modelle erstellen und Texturieren.

Animatior
Animieren von 3D Modellen für
Filmsequenzen und Bewegungen.

Das Ganze wird folgendermaßen ablaufen:
Wir schildern unsere Vorstellungen dem 2D Concept Artist,
der dann alle Ideen in ein Konzeptbild bringt. Dies wird
dann je nach unseren Meinungen angepasst und verbessert
und letztendlich abgesegnet, womit es dann beim 3D Artist landet,
der das Konzept in ein 3D Modell bringt und entsprechend texturiert.
Wenn notwendig beauftragen wir den Animator damit das entsprechend
unserer Vorstellung zu animieren.

Egal wieviele sich für was melden, der Weg bleibt immer der gleiche.
Jeder kann gerne seine Meinungen und Vorstellungen darbringen.
Für Datenaustausch wird Dropbox verwendet.

Kontakt
Am besten schreibt ihr mir auf Skype eure "Bewerbung".
Was wir dazu brauchen ist:
Name, Nickname, Alter, Referenz bzw ein Beweis, dass ihr was drauf habt.
Ihr könnt informell bleiben.

Skypename: xdix..
(Die zwei Punkte beachten)
Email: xdix@gmx.de

Bei fragen entweder hier oder in Skype melden.
MfG xdix




Fragen und Antworten
Kann ich daran was Verdienen? (Die Frage aller Fragen)
Was die Bezahlung betrifft. Ja, fürs erste wirds nichts,
sollten wir aber etwas an dem Spiel verdienen, dann würden
wir auch eine dem Gesamtgewinn entsprechende Entlohnung vornehmen.
Ich habe das nicht in den Text reinbringen wollen, weil das Problem ist, dass wir
den Erfolg und somit auch die Entlohnung nicht 100% versprechen können.

Was genau soll das werden? Ich muss ja wissen ob ichs bring was ihr verlangt!?
  • Was das "mehr will ich nicht verraten"(o.ä.) betrifft war eher für die Story selbst gedacht
    da bekommen nur die was gesagt die auch wirklich mitmachen.
  • Das ist wohl mehr als so ne indie Half-Life/Mass Effect kreuzung gedacht.
    Eine fixe Story mit so kleinen Entscheidungen die man treffen kann,
    nix besonders Aufwändiges um sich einzuarbeiten in der Materie "spiel entwickeln".

Wird es 2D Prerendered?
Nein

Wird es 3D?
Jop

First Person, Third Person? Topview?
First Person als Person (Third Person / fliegende Kamera als Außenansicht)

Wird es eher Comicstil oder eher realistisch?
realistisch

Was für ein Qualitätslevel wird erwartet?
realistisch? smile (bsp. Half-Life 2 (keine episode, alte grafik))

Wieviel Arbeit lauert da wirklich? Wochen? Monate? Jahre?
wir hoffen spielbare versionen in ein paar monaten zu haben (alpha)

Eine detaillierte Liste der Sachen die ihr braucht wäre auch schon mal nicht schlecht.
Würden wir gerne geben können aber das hängt leider von der
Story ab und das werden wir nach und nach beauftragen.
vorab:
Raumschiffe für verschiedene Rassen

Welche Engine?
eigene Engine (LaT3St's Engine)

Welche Sprache?
C#

Spielmechanik im Detail?
Ein openworld adventure spiel in einer offenen sci-fi Welt und
einem fixen Ziel. Dieses soll der Vorreiter eines MMO werden, das
in derselben Welt spielt und als nächstes entwickelt werden soll
was aber fürs nächste nebensache ist, bis das erste Spiel draußen ist.

Hat das Team schon mal zusammengearbeitet?
Ja das vorherige Projekt wurde aus Urheberrechtsgründen beendet und komplett
überarbeitet woraus das jetzige Projekt entstand mit dem abgekürzten namen ROI.

Was könnt ihr eigentlich?
"Das Team" hinzugefügt im Hauptpost

Beispiele oder "Könnt ihr schon irgendwas (Bildtechnisch gesehen) vorweisen?
NOCH nicht aber wir arbeiten hart und ich denke so in nächster Zeit
könnte ich was hochladen wenn nötig. Atemberaubende Ergebnisse
solltet ihr aber nicht erwarten, denn das was wir suchen
fehlt uns logischerweise und ohne das können wir nur begrenzt
arbeiten.
 
TilesMi. 28 Aug. 2013, 18:33 Uhr
Hallo xdix,

Ich hoffe du gestattest mir eine kleine Anmerkung.

Unser Ziel ist ein Singleplayer Shooter-Rollenspiel mit eigener Sci-Fi Story, mehr will ich erstmal nicht offenlegen.


Das ist natürlich eure Entscheidung. Dann wirds aber verflucht schwer unbezahlte Mitarbeiter zu finden. Ich muss schliesslich wissen ob ich überhaupt leisten kann was ihr sucht. Und ob das Ding eine Chance hat fertig zu werden.
 
xdixDo. 29 Aug. 2013, 19:42 Uhr
Ich hoffe du gestattest mir eine kleine Anmerkung.


Kein Problem bei Fragen antworte ich.


Das ist natürlich eure Entscheidung. Dann wirds aber verflucht schwer unbezahlte Mitarbeiter zu finden. Ich muss schliesslich wissen ob ich überhaupt leisten kann was ihr sucht. Und ob das Ding eine Chance hat fertig zu werden.


Das ist wohl mehr als so ne indie Half-Life/Mass Effect kreuzung gedacht.
Eine fixe Story mit so kleinen Entscheidungen die man treffen kann,
nix besonders Aufwändiges um sich einzuarbeiten in der Materie "spiel entwickeln".

Was das "mehr will ich nicht verraten"(o.ä.) betrifft war eher für die Story selbst gedacht
da bekommen nur die was gesagt die auch wirklich mitmachen.

Was die Bezahlung betrifft. Ja, fürs erste wirds nichts,
sollten wir aber etwas an dem Spiel verdienen, dann würden
wir auch eine dem Gesamtgewinn entsprechende Entlohnung vornehmen.
Ich habe das nicht in den Text reinbringen wollen, weil das Problem ist, dass wir
den Erfolg nicht 100% versprechen können.

 
TilesFr. 30 Aug. 2013, 08:51 Uhr
Hallo xdix,

Das sind nicht ganz die Infos die ich meine. Die Story ist mir Banane. Denn das ist nichts Spielentscheidendes. Die flicke ich in meinen eigenen Games meist irgendwann kurz vor Schluss gerade. Und dass es ein unbezahlter Job ist weiss ich ja schon. Es steht in Low bis No Budget.

Aber genau dann könnt ihr eigentlich gar nicht genug Infos liefern. Denn Geld als Anreiz fällt ja weg. Der einzige Anreiz an eurem Projekt mitzuarbeiten ist in dem Fall dass ich mich irgendwie mit dem Projekt identifizieren kann. Und dazu muss eben so viel wie möglich bekannt sein. Als Hobbyprojekt könnt ihr euch Geheimhaltung einfach nicht leisten. Das wird dann so geheim dass keiner mehr dran mitmachen will wenn du verstehst was ich meine smile

Es fehlen einfach die relevanten Infos. Ich muss als Grafiker beurteilen können ob ich liefern kann was ihr wollt. Ich muss wissen wieviel Zeit ich investieren muss. Und ich muss wissen ob das Ding auch was werden kann, oder ob ich im schlimmsten Fall für die Mülltonne produziere. Wird es 2D Prerendered? Wird es 3D? First Person, Third Person? Topview? Wird es eher Comicstil oder eher realistisch? Was für ein Qualitätslevel wird erwartet? Wieviel Arbeit lauert da wirklich? Wochen? Monate? Jahre? Eine detaillierte Liste der Sachen die ihr braucht wäre auch schon mal nicht schlecht. Das zeigt wie gut ihr plant. Welche Engine? Welche Sprache? Spielmechanik im Detail? Hat das Team schon mal zusammengearbeitet? Was könnt ihr eigentlich? Auch ein Programmierer hat ja sein Portfolio.

So Sachen eben. Wie gesagt kann es bei einem Hobbyprojekt gar nicht genug Infos geben.

Aber nun will ich da nicht weiter nachbohren. Sowas wie Half Life/ Mass Effect sagt auch schon einiges. Viel Erfolg bei der Mitarbeitersuche smile
 
N8boyFr. 30 Aug. 2013, 11:29 Uhr
Wird es 2D Prerendered? Wird es 3D? First Person, Third Person? Topview? Wird es eher Comicstil oder eher realistisch? Was für ein Qualitätslevel wird erwartet? Wieviel Arbeit lauert da wirklich? Wochen? Monate? Jahre? Eine detaillierte Liste der Sachen die ihr braucht wäre auch schon mal nicht schlecht. Das zeigt wie gut ihr plant. Welche Engine? Welche Sprache? Spielmechanik im Detail? Hat das Team schon mal zusammengearbeitet? Was könnt ihr eigentlich?


Das sind eigentlich genau die Fragen die ich mir da auch gestellt habe.
Evtl. Habt ihr schon einiges an "Werken" fertig?
Könnt ihr schon irgendwas (Bildtechnisch gesehen) vorweisen?
Wer ist "wir"? Ein Produktions-Team oder einfach ein paar Freunde?
 
xdixFr. 30 Aug. 2013, 12:13 Uhr
Fragen oben beantwortet.
Danke für das Feedback
 
mYselfFr. 18 Okt. 2013, 14:35 Uhr
Habt ihr mittlerweile schon was zu zeigen? Würde mich ja schon interessieren aber wie schon erwähnt kann man immer sehr schlecht abschätzen ob sich eine Mitarbeit lohnt.

LG
 
TilesFr. 18 Okt. 2013, 18:20 Uhr
Das kann man sogar sehr gut abschätzen. Auch Programmierer haben ihr Portfolio. Die ganzen Vorgängerprojekte. Üblicherweise bastelt man erst mal viele kleine Spiele bevor man sich auf ein Teamprojekt machen sollte. Sonst fehlt das nötige Fachwissen smile
 
xdixSo. 27 Okt. 2013, 10:57 Uhr
Hallo mal wieder,
bei Interesse meldet euch einfach über Skype
bei meinem oben angegebenem Kontakt
und wir sind gerne bereit euch das Spiel in einer
Vorabversion vorzustellen.

MfG xdix

 
 

 


 
 
© 3D-Ring - deutsche 3D Software Community, Archiv 2001 - 2006